Stechen & ziehen in der Scheide - 16. SSW

Hallo Ihr Lieben, ich bin heute bei 15+0 und habe seit ca. 1 Woche immer mal wieder ein nadelartiges stechen & ziehen in der Scheide (&manchmal am After) Anfangs konnte ich die Stelle gut lokalisieren und es fühlte sich nach Scheidenwand ca 1-2cm nach dem Eingang an.

Ich hatte mit der Praxis telefoniert, man riet mir Biofanal auszuprobieren (war im Urlaub) da sich ein Pilz oftmals auch durch ziehen bemerkbar macht. Ok es hat nicht geholfen.
Das ziehen/stechen/pieksen ist also immer noch da, wird sogar insgesamt häufiger am Tag (heute mehr, gestern wieder weniger usw) und lässt sich nicht mehr so gut lokalisieren.

Ich bin einfach nur beunruhigt, dass es Wehen sein könnten????
Bei der FA kann ich erst morgen vorbei kommen und piekse jetzt vor mich hin :-(
Habe keine Unterleibsschmerzen, Blutungen, minimal Ausfluss wie immer und hin und wieder ein seitliches ziehen der Mutterbänder.

Ist es ok bis morgen zu warten ? Kennt das jemand?

1

Ich hatte das auch als ich ca. so weit war wie du jetzt. Konnte dann sogar fast nicht mehr normal gehen und bin dann auch ins KH da meine Ärztin nicht da war. Die haben mir dann erklärt, dass sich einfach alles dehnt und das Baby sich Platz macht. Und auch die Mutterbänder können es sein! Die hab ich sonst nämlich auch immer nur seitlich gespürt...

Denke das wird auch bei dir sowas sein :-)

Lg Kylie + Krümel 31 ssw

2

Hallo Rinchen,

ich bin 15+6 und habe das auch immer wieder mal. Ich nehme an, dass sind die Mutterbänder die sich da bemerkbar machen. Das kann auch passieren, wenn Du schwer hebst..das ist mir vor Wochen passiert, meine FÄ hat mir dann erklärt, dass wenn man was schweres heb, das das sich auf die Mutterbänder auswirkt und die stärker "ziehen".

Ich würde mir keine Gedanken machen, das ist normal

Grüße#liebdrueck

3

Danke schon mal für eure Antworten. :-)
Gestern Abend war ich auf einmal sicher eine Blasenentzündung zu haben und habe daraufhin ganz viel getrunken. Dachte schon, aha das ziehen kam also daher!

Heute fühlt sich die Blase weitestgehend normal an aber dafür zieht es wieder mehr.

4

Hallo,hatte das Thema mit meiner Hebamme gestern weil ich das auch habe und bin 24.ssw. Manchmal Piepsen, stechen und mal wie Muskelkater in der Scheide. Sie sagte ist der Beckenboden.....Man hat sich den Tag vorher etwas überanstrengt aber kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße und hoffe ich konnte dir helfen

5

Ich danke euch schonmal für eure Antworten, bin jedoch trotzdem heilfroh wenn ich morgen vom Arzt komme und die Sorgen umsonst waren. :-)

Top Diskussionen anzeigen