39.ssw mir geht's so besch....eiden :(

Bin heute bei 38+2 und seit gestern erkenne ich mich nicht wieder.

Ich könnte nur noch weinen, fühle mich total depressiv, mir ist wahnsinnig schlecht, bin Mega Empfindlich hab Durchfall (sorry) und fühle mich als wenn ich nur noch meine Ruhe haben möchte.

Am liebsten würde ich mich verkriechen mit der Decke über dem Kopf und erst wieder zum Vorschein kommen wenn die Geburt los geht.

Meine Hebamme sagt dass sich der Körper auf die Geburt hormonell vorbereitet, und ich deswegen so empfindlich bin im Moment.

Hab auch einen wahnsinnigen Druck nach unten und mein kompletter Bauch ist hart. Meine kleine ist sehr aktiv. Da ist mein drittes Kind ist und alle beiden vor ET kamen, rechne ich quasi täglich damit dass die Geburt losgeht. Kennt jemand von euch diese Symptome und Sprachen diese für eine baldige Geburt? Ich kann mich selbst nicht mehr ertragen…
Eine Schwangerschaftsvergiftung wurde bereits ausgeschlossen.

LG

Lora

1

Huhu,

mir gings bei meinem 2. Kind gegen Ende so. Mein Sohn (1. Kind) kam 37+5, ab der 38.SSW war ich ein Wrack, weil ich dauernd drauf gewartet hab, dass die Wehen losgingen, die auch losgingen (auch regelmäßig), aber dann einfach immer wieder aufhörten. Dann hatte ich mehrfach Druchfall, das letzte Mal einen Tag VOR dem Tag, an dem die Wehen losgingen. Ich war auch wg. Verdacht auf Gestose im KH, weil ich ganz schlimmen SChwindel bekam. Konnte nicht mehr aufstehen. War aber was mit dem Nacken, eine Verspannung.

Dann hatte ich plötzlich das Gefühl, es geht Fruchtwasser ab, hab mit nem PH-Streifen geprüft und der Streifen wurde blau #schock. Also wieder ins KH. Diagnose: hoher, vermutlich sehr feiner Blasenriss, da kein FW mehr nachkam und genug FW vorhanden war und es dem Kind gut ging. Also WIEDER nach Hause....

War echt ne Odysee. Und an dem Tag wo ich dachte:" ach dann komm da halt nicht raus, du doofes Kind #schein". Kamen die Wehen abends und am nächsten Vormittag war sie da...

Wünsche dir Alles Gute! Meine kam dann bei 38+2, also immer noch früher, aber wenn man halt so ne Erwartungshaltung hat, ne?!

Dein Baby hat noch Zeit, ich versteh dich gut. Aber es MUSS jetzt einfach noch nciht kommen. Die Warterei verursacht glaub ich die schlimme Stimmung, bei mir wars zumindest glaub ich deswegen, weil ich erwartet hab, dass sie früher oder genau so früh wie mein Sohn kommt.

Grüße Nora#winke

2

Du arme, das kann ich nachvollziehen! Ich hatte bis letzte Woche auch nochmal so eine Phase, es war grauenvoll, ich habe es darauf geschoben, dass ich einfach erschöpft bin wie nie zuvor bin, weil der Körper einfach nicht mehr will! Mein Partner hat mich immer wieder in den Arm nehmen und mir sagen müssen, dass das normal und legitim ist. Seit ein paar Tagen habe ich wieder Ruhe. Ich denke aber auch, dass die Nerven einfach zum Zerreißen gespannt sind wegen der baldigen Geburt. Ich denke schon, dass der Körper allmählich merkt, dass bald Schluss ist.
Sehr lange hast Du ja in jedem Fall nicht mehr! Ich drücke Dir die Daumen!

~Jaggu mit Yves im Bauch ET-5

3

Danke euch!!!! Alles gute!

4

Ich bin heute bei 37+6ssw.
Mir geht es genauso. Gerade nach dem ich so lange liegen musst und mein Arzt letzte Woche meinte die nächsten 8Tage kommt sie.
Also bis jetzt hatte ich nur Vorbotennund keine ernsthaften wehen..

Mir ging es eine woche lang jetzt so wie dir, seit heute wieder etwas besser- aber nur etwas weil ich etwas länger geschlafen habe.
Sonst bin ich eine Hormonebombe ganz schlimm.

5

Mein Arzt ist seit zwei Wochen sehr sicher, dass der Hüpfer nicht mehr lang braucht und jeden Tag kommen kann. Bisher dachte ich einmal "Jetzt geht es los!" Und seitdem spüre ich nix mehr #aerger Sie ist einfach wieder eingeschlafen...

6

Hallo,

Hier, mir ging es bei meinem Großen ganz genauso.. mir ging es den ganzen Tag nicht so gut,war weinerlich und genervt, müde und faul...

um 20:44 Uhr hatte ich meinen Sohn in den Armen ;)

Bei mir war es definitiv ein Vorbote!

Ich bin gespannt wie es diesmal wird :)

Ich wünsche dir ganz viel Glück für die bevorstehende Geburt.

LG maike mit Tiziano an der Hand und Prinzessin im Bauch ( 25 ssw)

Top Diskussionen anzeigen