9+3 ssw ziehen im unterleib

Huhu ihr lieben:-)
Ich liege gerade im Bett und mir fällt das ziehen im unterleib auf.
Nimmt das ziehen so in der 10 Ssw zu ?

1

Hi #winke

das sind bestimmt deine Mutterbänder. Zu mir hat man damals gesagt das es noch schlimmer wird so in der 15 Woche ;-) Die Hebamme meinte dann das das alles (Baby Gebärmutter...) alle 4 Wochen einen Wachstumsschub macht und es deshalb vermehrt zieht.
Ich hab immer Rückenschmerzen ca alle 4 Wochen ;-)

Liebe Grüße
Olla 35 SSW

2

Ich muss sagen das ich auch in der Gegend der Vagina merke das es etwas geschwollen ist,so als wäre es gut durschblutet.Ist dies auch normal?Es zwickt so n bißchen

3

des hab ich auch immer mal wieder, mir ist auch aufgefallen das es öfters ist wenn die Hose zu weit oben ist oder doch schon bisschen eng ist ;-)

4

Hallo, das ist normal. Habe es auch und langsam wird es stärker. Nase putzen sollte ich immer im Sitzen, sonst ist es sehr unangenehm ;-)

LG taekdine 13+5

5

Hallo :)

Keine Sorge alles normal :) Das ist ein Wachstumsschub und das zieht dann auch ein bisschen mehr. Noch später hast du dann auch noch Übungswehen, die sich ähnlich anfühlen nur mit einem harten Bauch dazu. Ich hab noch gelesen, dass deine Vagina etwas geschwollen ist. Das war bei mir auch so und das ist wegen der guten Durchblutung und ich will dir jetzt nicht Angst machen aber bei mir wurde es immer mehr bis ich im ca. 7. Monat war und dann blieb es so bis nach der Geburt. Danach hat mir da unten alles total gut gefallen, weil es 1000 mal schöner aussah als vorher #rofl

6

Das kommt immer mal vor, mal mehr mal weniger mal garnicht. Kann auch schon mal an der Verdauung liegen, und wenn man gescheit auf dem Klo war oder mal pupst *sorry* wird es oft wieder besser.

Kann auch schon mal richtig fies ziehen beim Niesen oder husten. :-)

7

es zieht immer wieder mal ziemlich doll im unterleib in der Schwangerschaft. Da wächst halt alles ziemlich schnell.

Alles gut #winke

Top Diskussionen anzeigen