Bräuchte da mal euren Rat, wegen Ameisenbiß von heute morgen der immer noch brennt 15 ssw

Hallo Mädels , heut morgen ist mir was doofes passiert ich lag auf der Wiese und verspürte ein unagenehmes Brennen holte von meiner Schulter ne rote Ameise die mich wohl gebissen angepinkelt hat.
Brennen was eigentlich erträglich ist war, da ich aber schwanger bin mach ich mir natürlich Sorgen um den Zwerg habe in apo angerufen die mir empfielen im Kkhs anzurufen da es ja We ist.
Diese ware überfragt hatten meine Nr notiert und wenn sie was rausfanden würden sie mich zurückrufen dass war heute morgen hatte auch kein Brennen mehr , nu liege ich im Bett und es brennt immer noch hmpf ....
Weiß nicht was ich tun soll was sagt ihr? Lg

5

Also wegen ner Ameise so eine Panik zu schieben um in der Apotheke und dann auch noch im Krankenhaus anzurufen find ich schon mehr als übertrieben!! Steiger dich doch bitte nicht wegen solchen Sachen so rein, was soll denn da passieren #schock
Mir echt unerklärlich #klatsch
Vielleicht bist du im Frühjahr einfach noch empfindlicher oder die Haut ist empfindlicher in der Schwangerschaft

1

Kann es sein, dass diese Stelle zufällig wegen was anderem brennt oder du dir das einbildest?

Ich arbeite beinahe täglich im Garten und werde dabei ganz oft von Ameisen gebissen. Darüber habe ich mir noch nie Sorgen gemacht.

Mal brennt es auch noch Stunden später, aber dann eher von Brennnesseln, Diesteln oder sowas.

Ich glaube kaum, dass Ameisengift ( von eeuropäischen Ameisen) auch nur annähernd irgendeine Auswirkung auf ein Ungeborenes haben kann.

2

nein ich bilde es mir nicht ein , ich kann noch immer unterscheiden wo ich gebissen wurde und warum ich direkt an die Stelle hingefasst habe wo das Ding mich gestochen hat...

3

Ich wollte dir auch gar nicht deinen Verstand absprechen, aber es ist einfach so, dass man sich da schnell reinsteigern kann und dann Sachen fühlt, die gar nicht da sind...redet jemand über Läuse, juckt es einen überall oder neulich als es meinem Mann phantastisch ging, bis sein Arzt ihm gesagt hat, dass seine Leberwerte miserabel sind, da hatte er plötzlich Leberschmerzen.

Aber selbst wenn es jetzt noch von der Ameise brennt: was soll da schon passieren? Mückenstiche, Bienenstiche etc haben ja auch keine Auswirkungen und das Gift ist sicher deutlich stärker.

4

Huhuuuu...
Also ich reagiere allergisch auf die roten Ameisen. Ich bekomme riesige Quaddeln, wie andere bei Wespen oder Bienenstichen. Und es brennt und juckt und tut richtig weh.
Also kann es durchaus sein, dass es ne Reaktion von der Ameise ist.
Aber Sorgen um dein Baby brauchst du dir sicher nicht machen...

6

Made my day.... :D

7

Du hast nicht zufällig auch ne fliege verschluckt? :D

8

genau das wollte ich auch fragen #rofl#rofl#rofl die Fliege bleibt der Knaller

9

#rofl zu herrlich

10

trag eine kühlende Salbe auf und beruhige dich. Was soll das dem Kind denn ausmachen? Würdest du wegen nem Schnakenstich oder Bienenstich ins KH gehen`?

Wenn mich ne Hornisse gestochen hätte, würde ich vielleicht mal beim FA anrufen, aber sonst...

MAch dir bitte keine Sorgen. DAs ist überhaupt nicht schädlich fürs Kind.

Außer du wärst allergisch, aber dann hast auch erstmal DU die Probleme, nicht das Kind.

Grüße Nora#winke

Top Diskussionen anzeigen