Vor In und Nach der Badewanne gleiche "Wehen"

Hallo,

seit heute Morgen bekomme ich immer wieder einen harten Bauch. Jetzt war ich in der Wanne und es ist auch da genau gleich geblieben. Es ist unregelmäßig oder ich erkenne nur keine Regelmäßigkeit. Wenn ich laufe ist es besser oder ich merke es nur nicht so doll....und außer das der Bauch hart wird ist eigentlich nix. Sollte es nicht in der Wanne aufhören? Oder mehr werden? Oder irgendwie weh tuen wenn es richtige Wehen wären?

Bin 40.SSW und ja...ungeduldig #schein

1

Hat sich dein Bauch schon gesenkt? Ansonsten könnten es Senkwehen sein.

2

Das kann ich so genau nicht sagen weil ich nie drauf geachtet habe. Beim ersten Kind sah mein Bauch immer gleich aus bis die geburt anfing. Ich hab seit 2 Wochen schon immer wieder Wehen aber meist geht es in der Wanne dann weg oder geht nicht den ganzen Tag sondern nur mal 1-2 Stunden. Weiß auch nicht. Schwierig. Hab voll den Druck nach unten aber es tut nix weh #schein

3

Ja, das kenne ich. War bei mir bei den ersten beiden auch so, da hat sich der Bauch erst kurz vor der Geburt gesenkt, ernstzunehmende Wehen hatte ich da vorher nicht. Nun beim Dritten hat sich der Bauch wohl zumindest schon ein bißchen abgesenkt. Das mit dem Druck nach unten klingt wirklich stark nach Senkwehen.

weitere Kommentare laden
4

Wenn es richtige wehen sind kannst du nicht mehr entspannt aus der wanne gehen. Ich habe mit geburtswehen geduscht und konnte nicht mehr gerade stehen und musste mich immer hinhocken...

6

Oh okay na das habe/hatte ich nicht. Danke für deinen Erfahrungsbericht :)

Alles Liebe

8

Gerne. Einen tag vor den richtigen geburtswehen hatte ich schon alle 9.minuten wehen. Als ich in die wanne ging wurden die so schlimm.das ich ausgestiegen bin. Also die werden definitiv um einiges schlimmer. Das dürftest du nicht verfehlen. Dir auch alles liebe :)

weiteren Kommentar laden
10

du schreibst unten, dass es dein zweites Kind ist?! Waren deine Wehen beim ersten Kind ohne Schmerzen?

Also ich hab schon zwei GEburten hinter mir. Die waren völlig unterschiedlich, auch wie es anfing war sehr unterschiedlich, aber ALS es dann losging, hab ich schon die Wehen wirklich richrig "gemerkt" und regelmäßig waren sie dann auch.

Wannentest hin oder her, für mich hört sich das noch nciht nach Geburtswehen an :-(...Aber vielleicht ist es der Anfang ;-)....Manchmal gehts ja ganz zaghaft los.

Daumen sind für eine baldige und komplikationslose Geburt gedrückt!

#winke

11

Bei meinem zweiten Kind hatte ich ab 3 Uhr nachts regelmäßige Wehen. Ich habe dann statt Wanne eine Wärmflasche genommen. Die hat überhaupt nichts bewirkt. Gegen 8 Uhr war ich duschen. Auch das hat überhaupt keine Auswirkungen gehabt. 12:30 war mein Sohn geboren.

Es ist also wie immer: vielleicht. :)

Top Diskussionen anzeigen