Tritte zu weit unten..

Hi

Bin in der 30 ssw und die Tritte sind zu weit unten

Langsam ist das auch schmerzhaft

Kennt ihr das .?

Ist das normal .?

1

Vermutlich sitzt dein Baby in deinem Bauch in BEL. Dann ist es klar dass du die Tritte eher unten spürst

2

Es kann aber auch das dein Baby normal in SL liegt und du spürst die Schulter oder die Arme die sich bewegen. Ich spüre es auch manchmal weit unten und mein Baby liegt in SL. Ich es spüre aber auch manchmal oben rechts das sind dann die Bewegungen der Beine.

3

Ich bin in der 31. SsW und mein Mäuserich sitzt mit dem Po unten. Wenn der meint sich strecken zu müssen, dann füllt es sich an als würden gleich die Füße unten raus baumeln :-D also ja, ist normal und kommt auf die Lage des Monsterchen an :-)

4

Huhu,

ich bin ab Mo auch in der 30 Ssw und ich merke auch Bewegungen weit unten, ich nehme aber an das es die Arme sind, denn wenn es oben erstmal los geht sind da Tritte mit bei, die schon sehr schmerzhaft sind. Vielleicht liegt deiner in BL. Ich habe vorsichtig mit der Hebamme mal abgetastet und der Popo ist bei mir oben ( noch das ändert sich bei ihm innerhalb weniger Minuten #rofl ).

Ist vollkommen normal, vielleicht sind die schmerzhaften Tritte bald oben in den Rippen spürbar #winke.

5

???? wie hast du das abgetastet

6

im Sitzen lässt sich gut der Rücken abtasten, aber sehr sehr vorsichtig, es fühlt sich wie ein Knorpel an der rund runter geht, wenn du diesen verfolgst kommt entweder der Popo óder der Kopf. Ich mach das meist mit Hebamme zusammen, sie erklärt mir alles. Ist schon schön,wenn man weiß wo was ist.

Top Diskussionen anzeigen