untersucht euer Arzt immer auch vaginal?

Hallo Mädels

Ich War die beim Fa und hatte auch tollen Ultraschall mit outing bei 15+3... wir bekommen einen jungen :-)

So nun aber zu meiner frage... ich habe seid zwei tagen immer unterleibschmerzen wie wenn ich meine tage bekomme ... nun haben mir meine Freundinnen erzählt das sie immer auch vaginal untersucht werden ... bei mir wurde zuletzt in der 9 ssw vaginal Ultraschall gemacht und seid dem hat nie wieder einer von unten geguckt :-/ ist das beunruhigend ? Mache mir jetzt sorgen ... aber wenn di Ultraschall super War dürfte doch alles gut sein oder . Wie machen eure Ärzte das so ? LG und ein schönes Wochenende

1

Also bei mir wurde bei 12+2 nochmal vaginal geschallt und schon gesagt bekommen, dass wir ab dem nächsten US von oben gucken. :-)

2

Hallo =)

Der eine macht es,der andere nicht.
Ich komme morgen in die 30.ssw meine FA macht immer ultraschall und tastet hinterher den Muttermund ab um sicherzustellen das er fest zu und nich verkürzt ist,und das von Anfang an.
Hab aber auch schonmal gehört das es einige nicht machen,frag dein FA doch einfach mal warum er das nicht immer macht =)

LG

3

Ich hab auch schon gedacht das ich ihn mal frage ... bei meiner ersten Schwangerschaft hat er auch nie wieder abgetastet oder nachgesehen .... aber ich denke jetzt mit bißchen Erfahrung denke ich das es schon mal gut wäre wenn mal jemand guckt ob da unten noch alles im grünen Bereich ist

4

Ja frag ihn einfach =)

Aber sorgen brauchst du dir keine machen,denn wenn was wäre hätte er was gesagt.Vllt sieht man sowas ja auch über den ultraschall wenn er über Bauch schallt,und meine will da nur nochmal sicher gehen und tastet ab.

5

Also ich würde in der 13 noch vaginal untersucht. Mal sehen wie es am Dienstag in der 17 ist.
Lg

6

Ich werde immer vaginal untersucht. Aber habe dafür auch nur die 3xKassenultraschalle bekommen.

7

hi!

ich bin in der 16. woche und bisher wurde bei mir ausser den us nichts vaginal veranstaltet. also keine untersuchung, kein abstrich, nüscht.

letzte vaginale untersuchung hatte ich ca 2 monate vor der schwangerschaft, bei der normalen vorsorge.

lg bb

8

Guten Abend ;-)
Ich hatte in der 8 Ssw. den vaginalen US zur Feststellung der SS..seitdem gar keine vaginale Untersuchung mehr.
Nur 1. im KH ein vag. US. In der 23. Ssw. hat meine FÄ den GMH per BauchUS wunderbar messen können.
Ich bin jetzt in der 33. Ssw und hab übernächste Woche das 3. Screening ...
Also ich bin nicht böse drum, dass nicht ständig unten rumgefummelt wird. Ist immer auch ne Infektionsgefahr.
Alles Gute

9

Danke Mädels für eure antworten :-)

10

Hallo,

bei mir wurde immer nur vaginal untersucht, wenn es nötig war. Also bei Verdacht auf muttermundwirksame Wehen und unter der Geburt.

In meiner 1.SS hatte ich die erste vaginale Untersuchung bei ET + 2 und dann noch einmal bei Geburtsbeginn und als ich das Gefühl hatte , dass das Kind langsam im Geburtskanal ist.
Also insgesamt drei Mal.

Jetzt wurde bishde nur einmal vaginal untersucht, da ich Wehen hatte. War tolles super und daher habe ich weiter auch noch nicht kontrollieren lassen.

LG

11

Ja, bei mir jedesmal vaginal. Das ist nämlich auch die einzige Untersuchung, also kurz US ob Gbmh langnund zu ist, meist wird dabei kurz das Köpfchen ausgemessen, das liegt seit der 18. ssw nämlich unten. Dazu ein Abstrich und ein PH Test.
So viel rumgefummelt finde ich das nicht, es ist ja nur alle 4 Wochen und dannwird wenigstens nichts übersehen.

12

Huhu.
Also bei mir wird immer auch Vaginal geschaut, ob alles noch in Ordnung ist. Auch Abstrich wird jedes mal gemacht und meine Frauenärztin tastet zusätzlich noch den Bauch ab, ob der Wachstumszustand auch zur Ssw passt :). Danach macht sie erst den Ultraschall und diesen seit ssw 12 auch nur noch über den Bauch. Da muss ich aber dazu sagen, dass ich mich dazu entschlossen habe diesen immer machen zu lassen und das extra bezahlen muss.

Ich weiß nicht, ob jedes mal eine vaginale Untersuchung sein muss. Ich finde es aber sehr beruhigend zu wissen, dass alles noch in Ordnung ist :). Vielleicht kannst du bei deinem Arzt einfach mal nachfragen, wenn du dich dann auch besser fühlst.

Florinchen

23+5

Top Diskussionen anzeigen