6 ssw und juckreiz

hallo,

ich bin ganz frisch schwanger und habe nun seit ein paar tagen SO einen unheimlichen juckreiz, vor allem an armen und beinen. könnt mir die ganze zeit alles aufkratzen. kennt das jemand? kann das mit der hormonellen umstellung zusammenhängen?

1

Hallo, ich hatte das auch ganz schlimm- bei mir hat es sich fast ins unerträgliche gesteigert. Ich habe dann angefangen morgens nach dem Duschen erst so ein Spray von Micro Silver, dann Frei Öl und dann obendrüber nochmal von Frei Körperlotion zu benutzen. Dann ist es kontinuierlich besser geworden und mittlerweile hab ich eigentlich so gut wie nichts mehr. (19ssw)
Meine Frauenärztin meinte damals auch man sollte sehr reichhaltige Cremes benutzen- kann durch die hormonelle Umstellung kommen.

LG

3

Ach ja, abends vor dem Schlafen Öle ich mich auch nochmal ein ;-)

5

ah danke für die Cremetipps. Ja, heut ists echt besonders schlimm. Kann mich grad kaum auf was anderes als aufs Kratzen konzentrieren #kratz

Hab schon richtig Quaddeln an den Beinen jetzt, oh man. Werd dann gleich mal zu Dm gehen..

2

Hi,

Ja das kann damit zusammen hängen.
Habe ich irgendwo gelesen.
Ich habe das auch.nicht ganz so schlimm. Erwische mich aber auch immer beim kratzen.

4

ja, das kann leider an den Hormonen liegen. Ich würde auf jeden Fall mal den FA anrufen und fragen, was du da nehmen darfst, weil das ist echt nervig...

Ich hatte das bei meiner Tochter am Schluss inklusive eines ganz tollen Aussschlags :-[, Diagnose Schwangerschaftdermatitis...Das war toll#schmoll

Geht alles vorbei, müssen wir durch #liebdrueck

6

ohje! Hoffentlich begleitet mich das jetz nicht zu lange. Vor allem: Wenn man einmal anfängt mit dem Kratzen kann man ja gar nicht mehr aufhören.. ufff.

7

ich hatte es nur am schluss, 2 wochen. aber das war ja mit ausschlag.

ich denke, wenn man das jucken am anfang hat, dann kann das theoretisch bis ins 2. drittel gehen oder aber auch nach ein paar tagen schon verschwinden.

da steckt man nicht drin :-(

weiteren Kommentar laden
8

Huhu,

das war bei mir sogar zeitgleich derselbe Fall. Besonders Nachts wars unerträglich. Ich war dann beim Hautarzt und sollte parfumhaltige Duschgele, Cremes etc. meiden und nicht zu heiß duschen. Auch schwitzen sollte vermieden werden. Ich hab mich allerdings so derbe aufgekratzt, dass ich dieses Jahr definitiv Schwimmbad und co. meiden werde, das sieht einfach furchtbar aus...gerade an den Fesseln und Schienbeinen.

Aber anders wars nicht auszuhalten. :/

Soll wohl wirklich an den Hormonen liegen...

Grüüüüße!
Dani und Bauchpüppi 18+0

10

guten morgen!

oh man, und hast du das immer noch jetzt? kommt mir vor als würde es immer schlimmer. die nacht war furchtbar. kratz kratz kratz. hab jetzt ganz rote arme, beine und rücken, na toll. werde wohl auch mal zum hautarzt gehen nächste woche..

11

Huhu,

ich kratz mich nur noch, wenns mir Nachts unter der Decke zu heiß ist oder wenn ich baden war. Die Haut ist dann wohl einfach irritiert.

Der ganz schlimme Juckreiz hat dann aber irgendwann aufgehört. Ich konnte irgendwann auch gar nicht mehr kratzen, weil alles schon aufgekratzt und blutig war. :/ Wichtig ist, dass man sich trotzdem nicht aufhört die Beine etc. zu rasieren. Ich hab das 4 Wochen durchgezogen, war zwar der Ekel pur, aber grundverkehrt, der Haarwuchs hat das Jucken nur stärker gemacht.
Benutz seit der Juckerei vorrangig Parfumfreies wie diese PH Hautneutrale Waschlotion. Seitdem gehts...

Top Diskussionen anzeigen