Was esst ihr so?

Hey,

habt ihr ein paar Ideen für mich was ihr so esst?

Ich trage etwas zu viele Kilos mit Mir rum und möchte nicht so viel zu nehmen in der ss.
Habe sonst immer lowcarb gemacht, aber das funktioniert nicht mehr so weil ich sonst immer schnell Hunger bekomme zb nachts. Und hungern möchte ich jetzt nicht. Tut dem kleinen ja auch nicht gut.

Ich muss um 7 Uhr schon n der Arbeit sein und bin dann erst um 17.30 zu hause. Also frühstücken ich immer morgens und habe dann schnell wieder Hunger. Esse dann zwischen drin mal Obst. Ich weiß auch leider nicht immer was ich mir zur Arbeit mitnehmen soll.

Habt ihr paar Tipps zum Frühstück das lange satt hält und zum mittag zum mitnehmen?

1

Frühstück ist das einzige wo ich echt Mega Hunger hab und mich freue

Esse dann meine 2 Vollkornbrot Brötchen oder ein Brötchen mit Müsli oder schale Obst. Zumindest so viel bis ich wirklich satt bin. Zwischendurch anfangs Zwieback oder salzstangen. . Jetzt in der 32ssw meist nix mehr und erst mittags (bei dem Wetter gerne was leichtes wie kräuterbaguette mit Salat).. Abends eher was leichtes um das Sodbrennen etwas zu reduzieren

Generell esse ich das worauf ich Lust habe (auch wenn Schokolade sofort mit Sodbrennen bestraft wird :/) und bin auch sehr Übergewichtig gestartet. . Zunahme noch voll im Rahmen. . Der Körper verlangt nach dem was er braucht :)

2

Vielen Dank :-)
Darf ich fragen mit wieviel kg du gestartet bist?

7

102kg bei 165cm. Wobei auch einiges an Muskeln vom krafttraining. . Sah eher aus wie 80kg wenn jdm geschätzt hat^^

3

Gut mitzunehmen, sehr gesund in der Schwangerschaft und lang satt haltend finde ich zur Zeit immer einen Natur Joghurt, mit geschnippeltem Obst (je nachdem worauf du gerade Lust hast) und dann noch Vollkornknuspermüsli mit wenig Zucker dazu. Das schmeckt mir gut und es hält lange satt. Noch dazu hast du dann direkt deinen Milch/Joghurtanteil für den Tag mit drin!

Auch schnell gemacht ist ein leckerer Gurkensalat (einfach in der Tupperdose mitnehmen) - da habe ich zur Zeit immer Heißhunger drauf- ich denke wegen dem hohen Wasseranteil. Dazu ein wenig Brot (auch zum dippen des Dressings) - lecker!

Am Vorabend kann man auch gut und schnell vorbereiten: Einen Couscoussalat. Einfach in Brühe quellen lassen und in der Pfanne klein geschnippeltes Gemüse dazu andünsten (Zuccini, Paprika, Möhre, Tomate… worauf du Lust hast) - den isst man ja eh eher kalt. Kann man auch für zwei Tage vorbereiten….

Als ich vor kurzem den ganzen Tag unterwegs war habe ich mir am Vorabend etwas mehr Hähnchenbrust gebraten und im Kühlschrank kalt gestellt. Am nächsten morgen dann aufgeschnitten und mit Salat und Vollkornbrötchen ein Sandwich daraus gemacht um es Mittags zu essen. Soße oder Aufstrich nach Wahl dazu;-) Das hat richtig gut gesättigt!

Auch ein Vollkornnudelsalat in allen Variationen kann gut mitgenommen werden- vorallem ein mediterraner, da er ohne mayo dann auch ungekühlt bleiben kann, z.B. mit Rucola, Cocktailtomaten, Pinienkernen und als Dressing einfach ein wenig balsamico oder ähnliches.

Vlt schmeckt dir davon ja irgendetwas auch gut!

4

Juhu
ich lieeeebe porridge oder Overnights oats ( super zum mitnehmen) gibt zig verschiedene Rezepte dazu im Netz.
Beides macht lange satt und ist gesund! Zuviel Obst ist ja aufgrund von Fruchtzucker ja auch in Maßen zu genießen ;-) wichtig ist das du auf Vollkorn umsteigt denn das sättigt lange

Ernähre dich einfach ausgewogen und bewege dich soviel es geht dann klappt das schon mit dem Gewicht! Nur man sollte nicht zuviel auf die Waage achten in der Schwangerschaft denn zunehmen tuen wir alle und solange man nicht für 2 isst muss man sich da auch kaum Gedanken machen :-)

5

Danke dir.

Habe heute morgen frühstücksbrei probiert. Hätte fast gebrochen davon.

Ich arbeite im Büro und kann mich leider nicht so viel bewegen. Von 7-17 Uhr. Gehe mittags schon immer 30 min spazieren. Denke werden mal schwimme gehen wenn das mit der Müdigkeit etwas weg ist.

Naja ich habe nicht so eine große Angst vorm zunehmen. Ich möchte aber meinem Kind auch nicht "schaden" mit zu viel Gewicht. Man hört ja immer Übergewichtige habe größere Risiken zb Diabetes usw. ;)

6

Overnights oats ist kein Brei ;-) Google mal danach meist werden die mit chia Samen und frischen Obst zubereitet oder mit Haferflocken und Joghurt....sehr sehr lecker und man bereitet die immer abends vor für den anderen Tag.
Schwangerschaft Diabetes kann jede Frau bekommen! Ich musste auch zur Vorsicht zum testen trotzdem ich normalgewichtig gestartet bin und bis jetzt knapp 7 kilo zugenommen habe ( 31ssw) man sollte sich jeden Tag 30 min bewegen ......strammes spazieren gehen reicht da schon meist völlig aus!

8

Was mich am längsten morgens satt macht und zudem viel Eisen enthält ist Haferbrei. Entweder mit frischem Obst oder mit Apfelmus.

Ich gebe dazu einige Haferflocken in eine kleine Schüssel, bedecke sie mit Milch und stelle sie für 1-2 Minuten in die Mikrowelle. Dann rühre ich um und lasse sie entweder nochmal ein bisschen ziehen oder kippe nochmal etwas Milch nach.

Zur Arbeit habe ich immer jede Menge frisches Gemüse mitgenommen. Jetzt würde ich noch Krauterquark als Dip dazu nehmen.

9

Huhu,
ich esse seit etwa zwei Jahren morgens Haferbrei. Haferflocken enthalten viel Eisen und sind ballaststoffreich. Ein super Start in den Tag, der lange satt hält. Wenn du dich wenig bewegst, würde ich mir Gemüse kleinschneiden und zum Snacken mitnehmen. Dazu Kräuterquark zum Dippen. Mittags würde ich schon normal essen und abends etwas leichtes.

Versuch dich so lange zu bewegen wie es geht, bei mir war das mit der Bewegung leider schnell vorbei wegen einiger Beschwerden. :-(
Viel Erfolg und alles Gute für dich!

Top Diskussionen anzeigen