30. SSW und BEL, bei wem hat sich das Baby noch gedreht?

Hallo!

Ich war grad beim 3. grossen Ultraschall im KH und mein kleiner Mann liegt leider wieder in BEL.
Vor einem Monat bei meiner Gyn lag er SL. Jetzt hab ich Angst dass er es seiner Schwester nachmachen will und sich bis zur Geburt nicht mehr dreht. Er ist jetzt auch noch kein "Riese", hat 1450g und 40cm. Ich bin jedoch mit 160cm auch nicht grad gross, also hat er nicht mehr mega viel Platz... Vor drei Jahren hatte ich schonmal einen KS wegen BEL und hoffe dass mir das diesmal erspart bleibt.
Waere froh ueber eure Antworten und Votings bei der Umfrage.
Bei wem hat sich das Kind noch nach der 30. SSW in SL gedreht?

Danke und noch einen schoenen Tag,
arcgirl

Kindslage nach der 30. SSW bis zur Geburt/zum KS

Anmelden und Abstimmen
1

Hi
unser Mitllerer, jetzt 3 Jahre alt, hat sich leider nicht mehr gedreht. Wir habenihn dann in der 37.ssw problemlos wenden lassen und es war eine tolle Geburt.
Jetzt, unser drittes und letztes Kind #verliebt hat sich in der 32.sswvon BEL in SL gedreht und seitdem liegt sie auch so (Klopf auf Holz) .
Sie war allerdings von Anfang an immer ein Riese und Schwergewicht so das es ihr, denke ich, schwefälltsich wieder zu drehen.

Hoffe ich doch sehr #schwitz

LG und alles Gute

Lara 38.ssw

5

Das mit der Wendung waere ev unsere letzte Alternative. Hab da aber auch schon schlimme Dinge drueber gehoert und meine Gyn ist kein so grosser Fan davon.
Hoffe dass er noch genug Platz hat und mir einen KS erspart.

Lg und viel Glueck fuer die Geburt!

2

Huhu ich bin aktuell mit Nr. 6 SS. Ich werde jetzt mal aufzählen:

1. Kind / spontan bis 34 SSW BEL dann SL
2. Kind / spontan bis 35 SSw QL dann SL
3. Kind / spontan immer in SL
4. Kind / spontan bis 33 SSw BEL dann SL
5. Kind / spontan in 35 SSw wegen Blasenriss in BEL entbunden.

Also ich denke er hätte sich noch gedreht wenn die Infektion bemerkt worden wäre.

4

Danke, das laesst mich noch hoffen!

Und wow, Respekt, 6 Kinder ist ja der Wahnsinn! (Im positiven Sinne!)

3

Hey,
habe das gleiche Problem. Bin allerdings 20cm größer und erst in der 25.Woche.
Meine erste lag genau 2 Wochen in SL. Vorher und nachher BEL. Mausi jetzt sitzt auch wieder wie lkein Budda. Meine Hebi meinte, bis zur 30. SSW muss sie sich drehen. Moxen würde ich noch, äußere Wendung aber definitiv nicht. Ich denke einfach, wenn beide in BEL sitzen, ist was mit meinem Becken, das ihnen nicht gefällt. Würde dann auch dieser einen KS wollen, weil ich zu große Angst hätte, dass was nicht passt.
Leider wurde eim ersten KS nichts ausgemessen :/
Sogar meine Hebi würde mir dann zu nem KS raten.
Aber berichte mal, wie es bei dir ausgeht :)

6

Ja das mit der Buddhaposition kommt mir bekannt vor, meine erste sass so und kam auch mit dem Po zuerst auf die Welt (KS)
Ueber die Sache mit dem Becken hab ich mir auch schon gedanken gemacht, bei mir wurde auch nix ausgemessen.
Hatte jetzt keinen schlimmen KS oder so, nur die Zeit danach war nicht so toll. Und ich hab ja jetzt schon ein Kind um dass ich mich noch zusaetzlich kuemmern muss, wenn ich dann wieder 1-2 Monate nur halb da bin ist dass fuer alle nicht angenehm.
Ich werd einfach weiterhin hoffen und berichte dir dann wies ausgegangen ist. Du mir auch!

lg und noch eine schoene Schwangerschaft

7

Hallo!

Ich komme gerade von der FÄ. Meine Maus lag bisher immer in SL. Jetzt, Ende der 31. Woche liegt sie tatsächlich in BEL.
Meine Ärztin meinte das hat noch lange nichts zu heißen. Sie hat noch genug Zeit.

Aber Gedanken mache ich mir schon.
Bleibt es bei der BEL, kommt für mich nur ein Kaiserschnitt in frage, den ich aber eigentlich dringend vermeiden will....

Ich gebe die Hoffnung mal nicht auf. Abgerechnet wird ja bekanntlich immer erst zum Schluss ;)

LG

9

Da hast du Recht. Ich geb die Hoffnung auch noch nicht auf!

Viel Glueck!

12

Danke dir auch! ;)

8

Meine Kinder lagen beide lange in SL und dann in der 33. bzw. 34 plötzlich in BEL sie haben sich beide innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder in SL gedreht.

10

Das klingt gut! Hoffe meiner entscheidet sich auch noch dazu!

lg

11

Hey :)

Wir hatten auch mit der BEL zu kämpfen.

Wir erwarten unser zweites Mäuschen. Unser Sohn lag fast die ganze Schwangerschaft über in SL.

Madam lag nur einmal in SL in der 32 SSW. Dann war ich beim Ultraschall bei 35+2 BEL und bei 37+2 auch BEL. Meine Hebamme gab mir den Tipp zur äußeren Wendung. Wir haben hier eine Klinik, die diese auch bei Vorderwandplazenta macht. Ich also direkt nach dem Ultraschall dorthin gefahren an 37+2, keine zwei Stunden später lag sie ohne das was gemacht wurde in SL #verliebt

Jetzt hatte ich wieder Kontrolle bei 39+2 und sie lag immer noch in SL. Jetzt bin ich gespannt. Morgen hätte ich ET. Bis jetzt tut sich auch noch nichts. Ich hoffe, dass sie sich jetzt nicht mehr zurück gedreht hat.

Allerdings vor Mittwoch braucht sie auch nicht zu kommen. Morgen hat unser Sohn Geburtstag #zitter

LG und dir alles Gute!

21

Die aeussere Wendung waere bei uns echt nur die letzte Alternative...
hab auch eine VWP...
Viel Glueck fuer die Geburt und eine schoene Geburtstagsfeier morgen!

24

Ja ich bin auch froh, nochmal drum rum gekommen zu sein!

Leider macht hier fast kein Krankenhaus eine natürliche Geburt aus BEL, darum bin ich froh, dass sie jetzt in SL liegt.

Mein Hebamme meinte auch, bei einer Vorderwandplazenta liegen die Kleinen öfters in BEL.

Danke dir!

LG

13

Bei mir war das total spät. Weiß nicht mehr genau wann aber muss so 2-4 Wochen vor ET gewesen sein, als sin sich gedreht hat.
War gerade beim Doc raus, mit der Überweisung ins KH zur Geburtsplanung, und im Fahrstuhl hat es dann geruckelt. Bin dann wieder zurück und der Doc hat kurz geguckt und Madame lag in der SL und ist auch gleich direkt schön ins Becken gerutscht. :D

22

Das ist ja toll! Hoffe mir "passiert" das auch noch :-D

14

War heute zum US 34SSw und die Maus hat sich gedreht! Letzte Woche war sie noch in BEL.

15

Hallo,
mein Baby war erst BEL, das müsste so Woche 25 oder so gewesen sein. Dann war es SL in Woche 29. Hatte mich schon voll gefreut und dann in Woche 30 war es wieder BEL. Ich habe dann Übungen gemacht um das Baby zum drehen zu motivieren.

Am Freitag, in Woche 35, habe ich jetzt die Bestätigung das es sich in SL befindet.
Leider ist der Kopf nicht im Becken, mache jetzt diesbezüglich wieder Übungen, mal gucken ob es diesmal auch wieder klappt.
LG

18

Was fuer Uebungen hast du da gemacht? Ich probier alles ! :-)

30

Huch...erst jetzt die Antwort gesehen. Habe das schlicht und ergreifend bei Google eingegeben und da kamen dann auch schon direkt mehrere Vorschläge. Habe dann die gemacht die ich am besten fand. Welche das waren weiß ich auch nicht mehr...

Top Diskussionen anzeigen