Andauernde Magenschmerzen 16 ssw

Hallo, ich habe nun seit 10 Tagen starke Magenschmerzen mit Übelkeit...hab schon 4 Kilo abgenommen und war die letzte Woche wegen Magen-Darm krankgeschrieben. Es sind solche Schmerzen, dass ich mich am Tag zu einem trockenen Brötchen quälen muss. Bin ich überempfindlich oder sollte ich lieber zu meinem Hausarzt?! Vielen Dank schon mal

1

Ich würde direkt beim Gyn anrufen und das schildern. Es gibt gute pflanzliche Sachen. Aber vorher sollte abgeklärt werden ob es wirklich nur der Magen ist. Alles Gute

2

Ich habe leider auch ständig Magenschmerzen, jedoch ohne Übelkeit oder Appetitlosigkeit. Es war neulich so schlimm, dass ich zur Sicherheit ins KH gefahren bin. Dort sagte mir die Ärztin, dass in der Schwangerschaft mehr Magensäure gebildet wird und das darum vorkommen kann. Außerdem wird ja der Platz da drin auch immer weniger.

Wünsche dir gute Besserung!
LG

Top Diskussionen anzeigen