32. ssw - Gebärmutterhals 2,9cm und mehrere Wehen auf ctg! Ärztin entspannt...

Hallo, ich bin verunsichert. Vor ca 7 Wochen hatte mein Gebärmutterhals noch 4,5 cm.

Wie war es bei euch?
Lg

Hallo!

Also ich finde das auch nicht gerade schlimm. In 7 Wochen hat sich halt viel getan und das Baby ist ordentlich gewachsen. Zum Ende der ss geht der GMH halt etwas zurück, das ist doch ganz normal. Das Baby muss ja auch raus. Man sagt, alles unter 2,5 cm ist noch okay. Es gibt ne Tabelle, wie lang in welcher ssw der GMH sein soll. Doch das ist reine Statistik, also mach dich nicht verrückt.

Ich bin zur Zeit in der 33 ssw und mein GMH war vor 2 Wochen bei 2,75 cm...

In der ersten ss war er bereits ab der 22 ssw durch Komplikationen bei nur 2,5 cm, habe dann 12 Wochen liegend verbracht, davon 6 Wochen nur KH und unser Sohn kam dann bei 33/6 ssw zur Welt.

Solange du keine Beschwerden hast oder Wehen, dann ist doch alles okay...

Mach dich nicht verrückt und vertrau deiner Ärztin und deinem Baby.

alles Gute für dich, LG Anna mit Max und Brüderchen im Bauch 32/5 ssw :-)

Natürlich Wehen, die nicht Muttermund wirksam sind. Solltest du Druck dabei nach unten haben würde ich es schon abklären lassen....

Wenn ich Kontraktionen habe baut sich alles total auf und ich habe dann auch das Gefühl dass es an allen Ecken und enden drückt. Aber nach unten keine Ahnung. Ich hab's halt sehr viel. Das beunruhigt mich. Ich muss ständig pinkeln und habe Bauchweh als würde ich Durchfall kriegen ;-) Will aber auch nicht piensig sein, wenn die Ärztin so ruhig ist.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen