Frühe Kindsbewegungen. Jetzt schon schmerzhaft ?!

Hallo ihr Lieben!

Ich spüre mein Kleines nun schon sehr lange. Das erste Mal in der 13. ssw und seit der 18./19. ssw täglich. Es ist mittlerweile so aktiv dass ich es nun nicht mehr nur im Liegen spüre sondern egal in welcher Position - und im Sitzen oder Stehen tut es teilweise schon etwas weh je nachdem wo es hintritt. Bin jetzt in der 24. ssw.

Ich frage mich gerade wo das noch hinführen soll ;) werden die Kinder etwas ruhiger sobald sie weniger Platz haben oder muss ich mich drauf einstellen dass es eher schlimmer wird ??

Ich bin sehr froh dass ich so jeden Tag merke dass alles gut ist und es dem Kleinen gut geht, aber so unangenehm gerade noch so früh hatte ich mir das nicht vorgestellt.

Freue mich auf Eure Erfahrungen :-)
Alles Liebe
Hummel 23+3

1

Hallo Hummel

Ich spüre meine Kleine auch schon so lange wie du und seit der 16ssw täglich und als Tritt identifizierbar. Von aussen konnte man es in der 17ssw schon so deutlich erkennen das ich Oma und Tanten Videos schicken konnte :) Ich bin heute 21+5 und gestern taten mir ein paar Tritte so weh das ich Aua sagen musste und mir einmal fast in die Hose gemacht habe. Sie wechselt allerdings auch ständig zwischen Quer- und Steißlage wobei ersteres angenehmer ist. Meine Erste war ruhiger aber gegen Ende waren es nicht mehr die Tritte sondern das Strecken was weh tat..daran rinnere ich mich noch :)

LG Galinha mit #huepf 22 ssw

2

Huch 21+6 sogar schon#verliebt

Top Diskussionen anzeigen