Stechen im Bauch höhe Bauchnabel

Hallo Zusammen,
ich bin 38 und endlich schwanger mit meinem ersten Baby (14. SSW - nach Windei letztes Jahr im Oktober). Das am Anfang ein ziehen und ziepen im Unterleib (ca. 4 - 9. SSW) normal ist, war mir klar. Aber jetzt bin ich in der 14. SSW und ich hab seit gestern Abend ein heftiges Stechen im Bauch. Und zwar höhe Bauchnabel etwas weiter rechts. Das ist ja nicht der Unterleib...!?! Die schmerzen sind heftig stechend als würde jemand eine Nadel in den Bauch pieksen. Ist zwar immer nur ein kurzer Schmerz, aber so stark das ich kurz die Luft anhalten muss und wiederkehrend alle paar Minuten. Konnte gestern auch kaum einschlafen deswegen und heute bin ich auf Arbeit und sie sind noch nicht weg. Sind das trotzdem nur Dehnungsschmerzen? Soll ich es einfach mal mit viel Magnesium probieren (hab ich die letzten 2 Tage vergessen - könnte es daran liegen)? Oder meint ihr es könnte was ernstes sein und ich soll meine FÄ anrufen?

Danke & Gruß, T.

passiert das wenn du aufs Klo musst? Bei mir war das nämlich so. Das war so ein starkes Stechen das mir den Atem raubte. Ich konnte dann manchmal auch nicht gleich loslegen mit dem Pipi machen weil das so zog.

Hallo,
ich hatte dieses fiese Stechen am Anfang der SS auch immer wieder. Meine Gyn. sagte mir, dass das vom Wachstum der Gebärmutter kommt. In deiner Ssw hat sie ungefähr den Stand etwas unter dem Bauchnabel. Ich bin mittlerweile in der 30.Ssw und habe das noch immer.....mal mehr mal weniger. Ist dann etwas unangenehm, wenn das Baby zusätzlich noch zutritt:). Einfach tief in den Bauch atmen, dann wird es erträglicher, zumindest bei mir. Wenn du dich aber weiterhin sehr sorgst, dann sprich mit deiner Gyn. drüber. Ich hoffe, ich konnte dich ein Wenig beruhigen:)
Lg, alles Gute

Top Diskussionen anzeigen