Konisation und Schwangerschaft

Nabend zusammen!Wollte mal bei Euch rumfragen,ob Ihr Erfahrungen mit Konisation und anschließender Schwangerschaft habt.Meine fand Anfang 2014 statt und es musste wohl einiges weggeschnitten werden.Nun bin ich in der 13ssw. und mache mir so meine Gedanken!Könnte es da Schwierigkeiten geben?Habe nächste Woche wieder Frauenarzt Termin,wollte aber vorab gerne mal Eure Erfahrungen wissen!!Über Antworten würde ich mich freuen!Lg,Betty mit Christopher (3,5Jahre)und Zwerg inside

Ich habe auch eine Koni gehabt 2010 und 2011 entbunde. In der ss gab es keine Probleme aber die Entbindung war schwierig. Die Details erspare ich dir lieber. Dennoch ist es wohl so das deine Chance 50/50 steht. Bei manchen ist die Entbindung schwer, bei anderen flutscht das Baby nur so raus... Bin jetzt auch wieder schwanger und weiß das ich das schaffe ... Alles gute

Mein Mumu konnte sich nicht vollständig eröffnen wegen Vernarbungen, war aber kein Problem, ging dann trotzdem bis auf 9 cm mit viel Buscopan, mein Kleiner kam schnell und problemlos, - dafür war die SS sehr stressig wg. einer Cervixinsuffizienz. Das muss deshalb aber nicht bei dir genauso sein.

LG:-)

Top Diskussionen anzeigen