dringende frage an die erfahrenen!

Hallo an alle..
Ich habe mir heute die tabletten agyrax bestellt aus belgien die hier sehr hoch gelobt werden. Meine frage ist jetzt nur hattet ihr nebenwirkungen davon und sollte ich es vorher doch mit meinem FA abklären? Die letzten 3 tage waren wieder sehr schlimm.. übelkeit,erbrechen alles:/ hab vomex genommen hat kaum geholfen außer diese müdigkeit die man davon bekommt. Heute geht es vieeel besser aber wer weiss wielange:/ leider mach ich mir nich so hoffnungen das es jetzt sofort ganz weg geht. Habe mir auch globulia und ingwertee besorgt. Wie waren erfahrungen mit agyrax? Kann ich das wirklich denkenlos nehmen wenn es wieder heftig wird?
Danke:)
LG

Achso vergessen bin heute 12+2:)

hab ich auch bekommen, es hat auch gut funktioniert. Meine FÄ sagte auch, man kann es bedenkenlos nehmen. War das bei dir auch so unglaublich teuer?

Einzige was mir überhaupt Linderung gebracht hat nach 6 Wochen Couch Gefängnis..

2 mal täglich (am besten morgens und abends) kannst du sie bedenkenlos nehmen. Mein Arzt kannte die gar nicht, hab ihm erzählt das es mir hilft. Er hat nachgesehen und sagte die seien sogar besser als Vomex.

Agyrax hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen gezeigt, Vomex hingegen Müdigkeit,Herzrasen und wahnsinnige Kreislaufprobleme.

Hab auch nur gute Erfahrungen mit Agyrax gemacht! :)

Im Gegensatz zu Vomex bekam ich davon keinerlei NW und eine Wirkung zeigte sich schon nach der ersten Einnahme!
Auch wenn ich nicht glaube, dass Du damit irgendetwas falsch machen kannst, bin ich IMMER dafür die Einnahme eines neuen Medikamentes mit einem Arzt zu besprechen...telefonisch reicht vielleicht auch schon aus! Liegt evtl auch einfach an meinem Beruf. ^^
Viel Erfolg mit den Tabletten & alles Gute Dir!

Danke euch:)
Ja vomex hab ich extreme müdigkeit und auch kreiaufprobleme bekommen und die übelkeit war nich ganz weg:/ wie gesagt heute gehts besser. Erbrechen ist nich so mein problem einfach dieser ekel und würgen muss ich so stark an schlimmen tagen. Hilft das agyrax dagegen auch bissle? Brechen muss ich selten aber dauerübelkeit hab ich extrem an manchen tagen. Ich habe insgesamt 16 euro mit versand bezahlt und hoffe es kommt noch am we an. Heute wurde es versendet.

Also komplett ohne Medi's hab ich mehrfach tgl. erbrochen, ständig gewürgt und hatte 24h Übelkeit.

Mit Vomex war die Übelkeit bei mir etwas erträglicher, aber erbrochen hab ich trotzdem und hab mich auch wie betrunken gefühlt.

Und im Vergleich dazu mit Agyrax war mir maximal ein bisschen flau und appetitlos, an "schlechten Tagen", also ein deutlicher Unterschied! :)

Hab auch mit morgens & abends eine Tablette begonnen und nach ein paar Wochen ausgeschlichen, erst nur eine am Tag und dann später nur bei Bedarf!

Die Lieferung ging bei mir sehr schnell, zum Glück, ich glaube innerhalb von 2 Tagen!

Das einzige was wirklich hilft. Aber es kann leider nicht zaubern und ich bin immer noch oft genug total platt und verbringe den Grossteil meiner Tage auf der Couch...

2 am Tag, höchstens! Und wenn du das Gefühl hast, es würde besser, erst mal nur eine nehmen und nicht sofort ganz aufhören...
Viel Erfolg.

Achso und von Globuli und Ingwertee hab ich im riesen Schwall und ohne Unterlass erbrochen. ABER das musst Du natürlich selbst probieren, wirkt ja bei jedem anders!

Ich hab sie von meiner Ärztin empfohlen bekommen und ca 4 Wochen genommen.
Kein wundermittel aber 10000 mal besser als vomex weil ich nicht mehr so erschlagen war.
In der 16. Ssw meinte meine Ärztin dann aber ich sollte langsam versuchen allgemein von den Tabletten weg zu kommen.
Ich wünsche dir dass es dir hilft weil es ist einfach nur ätzend sich jeden Tag so zu fühlen.

Alles gute

Es gibt mehrere Studien, dass agyrax in der Schwangerschaft unbedenklich ist.
Es wird in Deutschland wirklich nur aus Kostengründen nicht mehr vertrieben.

LG

Agyrax braucht circa eine Woche, bis sich ein Spiegel im Blut aufbaut. Dann haben sie bei mir Wunder gewirkt. Auch gegen die permanente Übelkeit. Ich könnte wieder normal am Leben teilhaben.
Habe sie dann in der 19.ssw langsam ausgeschlichen. Laut embryotox kann man bis zu 4 Tabletten in 24h nehmen. In schlimmen Fällen von Hypermesis Gravidarium (HG) wird Agyrax sogar mit anderen Medikamenten kombiniert.

Top Diskussionen anzeigen