Symtome wie bei Panikattacke

Hallo ihr lieben,
Vllt kennt das jemand von euch oder weiß was das sein kann.
Zum Problem, ich habe seit ca 4 wochen ganz merkwürdige Symtome, wie Atemnot, Scheißausbruch, Sehstörungen und das Gefühl ich kippe um, und immer wenn sie nachlassen kommt ein unangenehmer Kopfschmerz. Hatte es gestern zum 3 mal und es kommt immer in ganz banalen Situationen, aber natürlich nie wenn ich z.H bin so das ich mal RR und BZ messen könnte!
Ich weiß ihr seit keine Ärzte aber vllt. kennt es jemand von euch!
Achso bin 30 ssw
Sonnigen Tag euch
Lg

Hallo! Also ich würde sagen dass es vielleicht wirklich eine Panikattacke ist oder es sind seltene Schwangerschaftssymptome. Wäre es was ernsthaftes dann wärst du ja umgekippt und hättest nicht nur das Gefühl umzukippen. Frag am besten deinen Fa

Ich denke es sind schon Schwangerschaftssymptome. Aber ich denke du steigerst dich dann natürlich auch bisschen rein, was das ganze noch verschlimmert...ich kenne das aber...man bekommt Angst und somit auch Panik! Lass es mal abklären...es gibt bestimmt pflanzliche Medikamente dir dagegen helfen :-) alles Gute!!!

Das komische ist es passiert aus heiteren Himmel, und sowas wie Angst oder Panik verspür ich null!
Situation gestern ich sahs bei der Kreißsaalführung und es war alles easy oder Samstag war ich bei meiner Family zum essen!

Und dann kommt das plötzlich? :-(

Hm... Lass es lieber abklären....ich denke das die Gesundheit sowie die Psyche eine Rolle spielt ;-) aber wie gesagt bin ja kein Arzt :-)

Ich kenne das nur von mir selber...

Da ich selbst betroffen bin und die Symptome kenne als Tipp: lass von Deinem Arzt mal die Schilddrüse checken. Könnte zu einer Unterfunktion passen. LG

Ich bin in ständiger kontrolle da ich nen hashi hab und seit mai hochdosiert wurde auf l thyroxin 150.
Aber lasse morgen sofort ne blutkontrolle mache

Ich hatte das auch zum Ende hin mit Panikattacken bzw das Gefühl ich würde umkippen. Ist mir auch bei der Kreißsaalführung passiert. Konnte aber auch keiner was genaues zu sagen, nur dass es nicht schlimm ist und ich versuchen soll, mich nicht darein zu steigern.. nach der Schwangerschaft war es auch wieder weg... wünsche dir alles Gute!

Danke dir, hoffe nur das das baby dadurch keinen schaden nimmt!

Hallo elchen,

das hört sich ganz stark nach einer Migräne mit Aura an!
Hattest du denn früher schon mal Probleme mit Migräne oder migräneähnlichem Kopfschmerz?
Insbesondere die Sehstörungen sprechen dafür.Wie lange dauert es denn vom Beginn dieses "Attacke" bis zum Eintreten des Kopfschmerzes?

Ich war mit genau demselben Symptomen beim Arzt und der sagte,das ist eine typische Migräne mit Aura.Besprich diesen Verdacht mal mit deinem Arzt.

Alles Gute und gute Besserung #winke

Mh vllt ca. 10 min- max. 20 min
Hatte nie Migräne zuvor und unter Migräne kenn ich ganz mega schlimme Kopfschmerzen.
Ich hab nach so einer Attacke schon Kopfschmerzen aber nicht Migräne artig also so stell ich mir aufjedenfall keine Migräne vor!
Hab später erstmal Termin beim Hausarzt und Dienstag Termin zur Vorsorge beim Fa

Danke das du geantwortest hast!

Es gibt sogar (selten) Migräne ohne Kopfschmerzen.

weitere 2 Kommentare laden

Hattest Du schon mal Migräne? Mal abgesehen von der Atemnot hat mein Mann sehr ähnliche Symptome und er hat Migräne.

Nein ich selbst hatte noch nie Migräne ( also nicht so wie man sie sich typischer weise vorstellt) kenne es nur aus dem Familienkreis und da wird von tagelangen unausstehlichen kopfschmerzen geaprochen!
Aber ich lass es abklären
Lieben dank dir

Hallo, also wie schon geschrieben, gehe ich auch ganz stark davon aus das es Migräne mit Aura ist!!!
Lass das von einem Neurologen abklären!
Bei mir kam das auch vor ein paar Jahren urplötzlich: ich war auf der Arbeit! Erst bekam ich Sehstörungen mit Blickfeldeinschränkung, Sprachstörung ( dachten erst an einen kleinen Schlaganfall) Taubheit in der rechten Hand und nachdem der ganze Spuck dann nach ca 1 Stunde vorbei war kamen komischerweise erst die Kopfschmerzen! Das ganze hatte ich dann noch drei weitere Male, wo immer was anderes dazu kam(Zunge und Lippe taub, komplette Finger taub, brennen wie Feuer im Hals). Echt schlimm.
Ich war damals beim Neurologen, der dann Migräne mit Aura feststellte.
Jetzt ist es nach den 4 Attaken nie mehr gewesen, Gott sei dank!

Top Diskussionen anzeigen