Wer war über et und hat trotzdem noch spontan entbunden ohne vorher wehen gehabt zu haben?

Mädels ich dreh durch

Sonntag hatte ich et... Und es tut sich gar nix hatte seit drei Wochen keine wehe mehr.. Gebärmutterhals noch ein cm.. Muttermund zu :(
Wer von euch hatte auch so ein Befund, ging es bei welchen von euch trotzdem natürlich los? Ich glaube da langsam nicht mehr dran

1

Hallo :)
ich habe meine erste Tochter bei ET+8 und meine zweite Tochter bei ET+2 spontan entbunden und hatte beide Male keinerlei Wehen oder so vorher.

Alles Gute :)

2

Huhu, hier...ich!
1. Kind an ET+10 geboren (Wehen gingen gaanz langsam alle 20 Min. in der Nacht von ET+8-9 los, an ET+9 wurde vormittags im KH dann der Muttetmund stimuliert. Er kam dann an ET+10 um kurz nach elf vormittags)
2. Kind an ET+8 geboren (hab allerdings an ET+7 mit Tabletten einleiten lassen. Um 14 Uhr hab ich die erste Tablette bekommen. Er kam dann an ET+8 um kurz vor drei nachts)

Sie kommen alle raus!! Halt durch, bald hast du es geschafft!

LG Danni mit Krümel(ine) 18+3 SSW

3

Guten Morgen :-)

ich habe an ET+5 entbunden. Die Wehen gingen morgens ganz gemütlich, aber regelmäßig los. Meine Hebamme hätte mich bis Et+14 gehen lassen. Das hat mich sehr entspannt. Außerdem hat sie nie nach dem Mumu geschaut, erst als wir im Geburtshaus ankamen und die Geburt quasi schon in vollem Gange war. Auch das hat den Druck sehr herausgenommen!

Also nicht stressen lassen. Dein Baby hat doch noch Zeit! Liebe Grüße und alles Gute!

4

Mein Sohn kam bei ET+11 ganz natürlich ohne Einleitung. Es ist also noch möglich ;) Aber ich kenne dieses ungeduldige warten.

5

guten Morgen,

mein Sohn wollte damals auch nicht raus.. bei et plus 10 wurde eingeleitet und 10 Stunden später ist er auf normalem Wege auf die Welt gekommen.

Mach dir keinen Stress, es geht irgendwann los.

Alles Liebe

6

Bei mir begannen die Wehen bei ET+4. War morgens sowieso zur Kontrolle bei der FA und die meinte am CTG - ja Wehen, aber noch zu schwach, kann noch dauern. Aber ich wusste es geht los. Wir waren dann noch frühstücken, dann hab ich zuhause beim Fernsehen rumgeweht, irgendwann meinte mein Mann, der es immernoch nicht glauben wollte, ich soll mal in die Badewanne um sicher zustellen dass es keine Übungswehen sind. Tja, Wehen wurden stärker. Um 18 Uhr dann Krankenhaus - da war es dann schon echt fies. Beim Ultraschall dann die Info: schwerer als erwartet. Nach diversen Stunden Wehen die Info: Kind ist Sterngucker... naja und dann war es dann irgendwann ein Kaiserschnitt ABER nach dem Kaiserschnitt meinte die Hebamme mein Sohn war noch komplett mit Käseschmiere bedeckt. Ob er also wirklich über den Termin gegangen ist oder einfach der Termin falsch berechnet war ist fraglich. Das ist wohl oft so. Der ET ist wirklich nicht sooo wichtig.

Viel Glück! Ich beneide dich um das was (bestimmt ganz) bald kommt :)

7

Bei mir tat sich auch nix mit Wehen. Ctg war immer ruhig und Herztöne immer super!

Wir haben bei ET+11 mit Gel einleiten lassen. An ET+12 kam unser Mats dann mit 3940g, 56cm und 36,5cm Kopf auf die Welt. Falls du dir Sorgen wegen Größe oder so machst. War trotzdem kein Problem :)

8

Keine sorge. War bei beiden drüber ohne vorher irgendwas gespürt zu haben
Keine senkwehen nix
Und bei beiden ging es spontan. Beim zweiten sogar in 2 Sünden von der ersten wehe weg

9

Ich. Ich habe meine tochter 4 tage nach et nach spontanem blasensprung bekommen. Hatte vorher nicht eine spürbare wehe. Mein gmh war ein tag vorher noch 1 cm. Und mumu zu. Kam alles ziemlich schnell und dachte auch net mehr daran das es von allein losgeht...

Top Diskussionen anzeigen