Beim Niesen starke Schmerzen im Unterleib

Ich muss immer mal Niesen, meine nasenschleimhäute sind geschädigt.

Leider habe ich starkes ziehen im Unterleib wenn ich niese, es tut richtig weh. Von mir aus gesehen ist es rechts unter dem Bauchnabel. Muss ich mir Sorgen machen? Kann ich das irgendwie lindern ?

Heute 9+2

1

Das kenn ich !! während dem niesen ein Bein heben. Liebe Grüße

2

Vielleicht kommt das davon, weil sich alles zusammenzieht. Vielleicht könnte Magnesium helfen. Aber besprich es auf jeden Fall mal mit deinem Arzt. Ich denke aber nicht dass das dem Baby schadet.

3

Das habe ich auch beim Niesen . Es krampft sich dann alles zusammen ...

4

Das sind die Mutterbänder. Hatte ich auch ganz schlimm und hin und wieder noch. Ist aber schon besser geworden.
Verschiedenes hilft wohl...bei mir wars runterbeugen oder wenn ich lag die Fötusstellung...Hauptsache nicht im Stehen niesen :D

Das ist wirklich fies und sind wahrlich gemeine Schmerzen, aber es wird besser, mach dir keine Sorgen :)

5

Das kenne ich zu gut.
Ich muss mein Bauch fest halten wen ich niesen muss.
Bin aber auch bei 39+2

6

Ich glaube das kennt fast jeder!

Das sind nur die Mutterbänder, die ja unter Spannung stehen, weil Sie sich dehnen.

Am besten hilft mir entweder ein Bein anzuwinkeln oder mich nach vorn zu beugen. So nimmst du vor dem Niesen die Spannung aus den Bändern und es schmerzt nicht mehr (so sehr).

Bin heute bei 20+6 und Besserung ist auch bei mir noch nicht in Sicht ;-)

7

Das ist ganz normal, beim Niesen und auch beim Husten über die Schulter schauen. Das hilft und ist laut Hebamme sogar notwendig / gesund.

Top Diskussionen anzeigen