Mutterschaftsgeld...helft mir mal

Hallo ihr Lieben,
Mein ET ist der 25.3....

Ich habe heute das Mutterschaftsgeld von meinem AG erhalten und irgendwie blicke ich da nicht ganz durch.
Von der KK bekomme ich 13€ pro Tag,richtig?Und den Rest vom AG?

Nun habe ich 770€ vom AG bekommen,rund 390€ bekomme ich für die nächsten vier Wochen noch von der KK.Macht 1190€....Aber ich habe ein Gehalt von knapp 1400€.
Meine Abrechnung von AG habe ich noch nicht.Eigentlich könnte der Fehler ja nur dort liegen,oder?
Oder liege ich irgendwie falsch?

Also normalerweise heißt es, man bekommt aufstockend bis zum letzten Netto vor dem Mutterschutz den Rest vom AG, was das Mutterschaftsgeld nicht abdeckt.

Es kann natürlich sein, dass bei dir irgendwelche Zulagen dabei waren, die nicht mit berücksichtigt wurden.

Frag einfach mal bei deinem AG nach. Die müssten es entweder korrigieren, oder dir plausibel erklären können.

Viel Erfolg und eine schöne Geburt! :-)

Welches Gehalt vom AG hast du heute erhalten? Das von März oder das von Februar?

Der AG zahlt doch in der Regel monatsweise.
Das Februargehalt muss etwas niedriger sein, weil ein kalendertägliche Entgelt genommen wird und der Februar nur 28 Tage hat!

Das war jetzt das Geld für März.
Das von Februar fiel höher aus,da ich da noch nicht komplett im Mutterschutz war....Deshalb habe ich da gar nicht drauf geachtet.
Ich werde wohl auf die Abrechnung warten und dann mal gucken.

Du hattest in den letzten drei Monaten (November, Dezember und Januar immer in etwa 1400 Euro Netto raus und keine Zuschläge?
Sonst nimm doch mal deine Februarabrechnung, da muss ja der AG-Zuschuss einzeln aufgeführt sein, teile den durch 28 und rechne dann mal 31. Wenn dann die Summe jetzt stimmt, dann müssen sie dir die Abrechnung erklären, dann haben sie ein anderes kalendertägliches Entgelt als du annimmst.

weitere 2 Kommentare laden

Nee, von der KK gibt oder gab es für März doch 403 Euro ;)

Aber 770 und 390 wären auch nur 1160!

So wärst du dann bei 1173 Euro.

Top Diskussionen anzeigen