Brille im Kreißsaal?

Also meine bekannte war erst da und wir haben uns über Brillen bla bla unterhalten. ...dabei meinte sie man darf unter der geburt keine brille tragen?! Stimmt das? Ich bin seit vielen Jahren Brillenträgerin...und hab es nicht vor sie unter der Geburt abzunehmen! Was sagt ihr dazu?

hi!

Ein großer Blödsinn! Es kann sein, dass sie dich irgendwann stört, dann drückst du sie deiner Begleitung in die Hand und gut ist. Nur Kontaktlinsen sollte man nicht drin lassen!

lg freggl und knirps Et-5

Man soll keine Kontaktlinsen tragen wegen dem Druck.

Brille geht.

Ich hatte bei meinem ersten Kontaktlinsen drinnen, da ich gar keine Brille hatte. Diesmal Brille ;) Sonst seh ich ja mein Kind nicht :))))

Waaaas, keine Kontaktlinsen?!Oh das wusste ich garnicht (bei meinem großen hatte ich die drinnen).Das wird wohl auch diesmal so sein, sonst sehr ich mein Kind ja nicht, ich Eule#schock#rofl#schwitz

Absoluter Schmarrn!

Wieso sollte frau sie denn nicht tragen dürfen?! Manche sehen ja so schlecht, die würden dauernd über irgendwas drüber stolpern oder gar das Kind nicht sehen können! #schock

Brille ist kein Problem.

Ich hatte meine selbst beim KS auf -eben weil ich sehen wollte was drumrum so los ist, wer da ist und am allerwichtigsten dann mein Kind auch anschauen kann!

(Ausnahme: KS mit Vollnarkose, da natürlich ohne Brille!)

Ich hatte bei beiden Geburten meine Brille auf, und das in der Gebärwanne, warum denn auch nicht? Ohne bin ich blind wie ein Maulwurf und wäre nie auf die Idee gekommen, die abzunehmen.

Klar kannst du sie tragen. Wieso auch nicht? Nur wenn es zum KS kommt wird man sie dir abnehmen.

Ich hatte bei allen Entbindungen meine Brille auf. Zweimal spontan und einmal geplanter KS. Selbst im OP wars kein Problem! !!

schmarrn! Ich hatte im sowohl im Kreissaal, als auch beim Kaiserschnitt meine Brille auf!
Brauchst dir also keinen Kopf machen...

LG remla

Top Diskussionen anzeigen