Sex als Start für die Geburt...

Liebe Mädels,

hat jemand Erfahrung damit? Durch das Prostaglandin sollen/können ja die Wehen beginnen. Wenn es "anschlägt" wie lange braucht es? Bin am ET und Wehen hab ich immer mal wieder. MM 1cm geöffnet. Hoffe es dadurch anzuschuppsen. ;-)

Wie war es bei Euch?
Lg

Also bei mir hat es damals gar nix gebracht.
Bin dann ET +7 eingeleitet worden...
Wenn ihr Lust habt,kann es ganz sicher nicht schaden.Aber man sollte sich nicht "überwinden",in der Hoffnung,dass es was bringt.

Hat bei uns letztes Jahr auch überhaupt absolut nicht funktioniert... Und das, obwohl ich 14 Tage vor ET schon regelmäßig Wehen hatte, MuMu 3 Wochen vor ET fingerdurchlässig war und auch sonst alle Zeichen auf Geburt standen. Hab dann an ET+5 einen Wehencocktail von meiner Hebi bekommen und 3 Stunden später lag ich im Kreißsaal

Bei mir hat es geklappt. Wir hatten abends Sex, in der Nacht bekam ich leichte wehen, also Vormittags nochmal ran und 5 Stunden später war meine Tochter da.

Viel Spaß :-)

Huhu,

also bei uns hats bei ET-4 funktioniert. Abends geherzelt, kaum ne halbe Std. später Schleimpfropf abgegangen und die Wehen setzten ein, allerdings kam der Zwerg erst am nächsten Tag um 15:41 Uhr!

LG#winke

Sex hat bei uns damals nicht geholfen.
Aber der Wehentee aus der Apotheke von der Hebamme, der hat geholfen.

Der war so gruselig eklig....#aerger

Hätte lieber mit ganz viel Sex wehen ausgelöst... nee eklig musste es sein. :-p

Den kenn ich gar nicht. Ist das eine Fertigmischung?

Sex hat übrigens auch nicht geklappt :-)
LG

Das war eine Mischung mit 7 oder 8 Komponenten, hat meine Hebamme zusammengewürfelt.
Ich kann dir auch nicht sagen was da annähernd drin war.

ABER ein Glas Honig ging auf die Kanne tee drauf, der war soooooooo bitter. Jede Std eine Tasse (hab ich ja schon für eine Tasse gebraucht)

um 18.00 Uhr die erste Tasse, mit leichten Wehen um 22.00 Uhr ins Bett.
um 2.00 Uhr ist der Schleimpfropf abgegangen und um 6.00 Uhr noch spazierenlaufend ins KH.

Um 10.35 Ihr wars das "Riesenbaby" dann da mit 4300 g und 55 cm. (ET- 10) wäre die Madame noch länger geblieben, wärs nen Elefant geworden.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen