ks oder normal?

Guten Abend ihr lieben,

Ich muss mal eine frage an die Mütter stellen wo bei den kinder eine fehlbildung am gehirn während der ss festgestellt worden ist.

Zwar ist die frage schon oben gestellt aber hier nochmal, habt ihr eure kleinen normal zur Welt gebracht oder habt ihr einen ks machen lassen? Zu Was haben die Ärzte euch geraten?

Bei mit ist es so das meine kleine höchstwahrscheinlich eine kleinhirnwurmhypoplasie haben wird. Und da das kaum ein arzt weiß was es heißt nach der Geburt und man einfach nur abwarten kann, wie sich meine kleine entwickelt , will ich ihr den Start ins Leben eigentlich so schonend wie möglich machen.

Daher weiß ich nicht ob der Druck bei einer normalen Geburt auf das Gehirn dann einfach zu hoch ist. Aber dennoch kann ich mir noch nicht mit Einen ks anfreunden auch wenn es wohl angenehmer für sie sein wird.

Da, wie erwähnt, die Ärzte es selber nicht wissen, bleibt die Entscheidung natürlich bei mit hängen und ich bin Momentan im Zwiespalt und weiß nicht was das richtige ist.

Vllt kann mir ja einer seine Geschichte erzählen und sagen was vllt das richtige wäre.

Danken voraus

LG melli + Charleen 4jahre und chiara Rosalie 18 monate Und bauchmaus 37ssw

Ich kenne mich mit der Fehlbildung zwar nicht aus, aber rein physikalisch betrachtet ist der KS für das Kind und vor allem auch für den Kopf alles andere als sanft (auch wenn gern vom sanften KS gesprochen wird) und die spontane Geburt meist der bessere und schonendere Weg.

Kann mir das ehrlich gesagt kaum vorstellen. Was ist denn daran schonender? Vor allem lass mal was schief gehen, unvorhersehbare Komplikationen bin Herztonabfall oder ähnliches.

Schau dir mal WIE ein Kind bei einem KS aus dem Bauch gezerrt wird.... Das ist pure Gewalt und nicht seltend haben die Kinder davon auch Verletzungen... :( Aber sowas sagen einem die Ärzte vorher nicht..steht allerdings im Kleingedruckten wenn man es liest.

weitere 4 Kommentare laden

Ich würde mir an deiner Stelle auf jeden Fall mehrere Meinungen von Fachärzten einholen und dann entscheiden. Leider sind die wenigsten hier Profis und in deiner speziellen Situation kann dir da glaube ich keiner nen wirklich guten Rat geben.

Ich wünsche Dir viel Kraft und dass alles gut wird.

Ganz liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen