Autounfall = vorzeitige Wehen?

Guten Morgen Mädels,
Ich hatte gestern Abend einen Autounfall. Mir ist jemand wegen glätte hinten drauf geknallt. War dann zur Untersuchung im KH (bin 25+4). CTG und Ultraschall waren gut, Baby hat nichts abbekommen! Mann bin ich froh!!!
Der Kleine wiegt schon 900 g, wow!!!

So, nun zum eigentlichen...
Auf dem CTG wurden wohl halbwegs regelmäßige leichte Wehen aufgezeichnet. Stärke 40/50. Der Arzt konnze den Gbmh aber leider wegen dem Kleinen nicht schallen, er lag im Weg. Er sagte dann, die wehen und der gbmh müssten weiter beobachtet werden.

Ich merke die wehen nur durch spannungs-/ druckgefühl, wobei ich eher immer dachte, dass das der kleine ist, der sich platz macht.

Wie empfindet ihr die wehenstärke? Bracton-hicks? Frühzeitige wehen? Können diese "wehen" auch falsch aufgezeichnet sein, weil der kleine den rücken rausdrückt? Bin sehr schlank.
Bin nachher beim fa, aber natürlich grübel ich seit gestern abend darüber. Mache mir schon so meine gedanken... Bisher lief meine schwangerschaft ohne probleme.
Danke für eure erfahrungswerte!
LG Taina

1

Und da haben die dich nicht da behalten?
Wir hatten vor zwei Wochen einen Unfall (uns ist jemand in die Seite gefahren,natürlich da,wo ich saß).Obwohl Ctg und Ultraschall absolut unauffällig waren,wollte man mich 24Stunden.Da da behalten.
Ich würde heute auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen.

2

Ich hatte die Wahl. Da aber im Krankenhaus auch nichts anderes als beim FA gemacht wird, wollte ich lieber nach Hause und zu meinem FA!

4

Also mein Wehenwert lag bei 18-20...
Wie gesagt,ich sollte 24h bleiben,obwohl alles unauffällig war.Bei vorzeitigen Wehen hätte ich mir das gut überlegt.Ich bin auch nicht geblieben,da ich bei meinem 2jährigen Sohn bleiben wollte,der ja mit im Auto saß.
Dann fahr mal zum Frauenarzt...vorzeitige Wehen zu der Zeit sind ja nicht gerade harmlos.

3

Die Wehen können zum einen durch Kindsbewegungen aufgezeichnet sein, da müsstest du dann einfach mal beim CTG draufschaun, wenn du merkst, dass er sich bewegt und der Wert hoch geht, dann war es wg. der Bewegung. Hatte ich bei einem CTG Auch Mal. 5 Ausschläge in 20 Minuten, aber alles nur unsere Krümel :-)

Und sonst kann das natürlich auch stressbedingt gewesen sein durch den Unfall und heute dann schon wieder besser sein.

Was ich nicht verstehe, warum er den GMH nicht abgetastet hat, mein Arzt hat den noch nie geschallt, er tastet immer kurz und weiß dann auch ob noch alles zu ist und auch wie lange der GMH ist, Hebammen machen das ja auch so und nicht mit Ultraschall.

Geh auf jeden Fall heute zum FA und lass noch Mal ein CTG machen. Evt. hast du ja dann auch schon Ruhe. Bei mir war alledings in der SSW auch öfter Mal der Bauch fest, weil der Krümel noch gewachsen ist, das hab ich immer gemerkt :-D

Top Diskussionen anzeigen