Niedriger HCG Wert bei 4+3

Hallo die Damen,

nachdem ich überfällig war, dachte ich eigentlich an eine Zyste, weil alle Anzeichen gegen eine Schwangerschaft sprachen. Heute war ich beim Bluttest - den Eisprung kann ich sagen, da wir eine IUI hatten, also bin ich heute 4+3. Der Wert war nur bei 87, das ist schon sehr sehr niedrig.

Gibt`s denn "Erfolgsstories" mit so einem niedrigen Wert oder sollte ich mich realistischerweise direkt auf einen Abgang einstellen?

Liebe Grüße #klee

1

Hi ich hatte genau das gleich
4+0 91 aber es kommt dtauf an das es sich schön alle 2 tage verdoppelt zumindest um 60 prozent. Ich hatte wie gesagt am nmt 91 hcg ,es+16 dann 154, es +18 235 und dann am es+21 592 ,es+23 1552 .

2

hy ich hatte bei 4+0 einen wert von 37, es kommt nicht auf den Wert an sondern das er sich verdoppelt in den nächsten 2 Tagen. und deiner hört sich doch gut an.
Mach dich nicht verrückt, du bist schwanger und leider heist es wirklich alles oder nichts.

Mann sieht erst ab einem Wert von 1000 etwas in deiner Gebärmutter.

Also genieße es jetzt erst mal

LIebe grüße

3

Ohhhh, ihr seid ja total süß!

Ich probiere also mich zu freuen :-)

4

Ich hatte bei 4+0 nur 55. Bin 16.ssw und allles ist gut. Also mach dir keine gedanken. Es wird sicher alles gut sein.

5

Hallo,

#liebdrueck Ein einzelner HCG-Wert ist nicht besonders aussagekräftig. Viel wichtiger ist wie sich dein HCG entwickelt, der Wert alle 2 bis 3 Tage verdoppelt. Schau mal http://www.mamawissen.de/hcg-wert/ Drück dir die Daumen #klee ganz bestimmt wird alles gut, glaube an deinen Krümel - er schafft das ganz sicher. #liebdrueck

6

Hallo meine Lieben,

ich wollte nur für alle zukünftigen Googlerinnen noch eine Antwort da lassen. Mein HCG hat sich alle zwei Tage verdoppelt (etwas schneller) und ich lag bei 5+4 nun bei 3.300 - jetzt bin ich im totalen Durchschnitt #huepf

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen