Noch 54 Tage! Wie lange habt ihr noch und wie gehts so???

Hallo Ihr Lieben,

ich tausche mich immer so gerne aus! Ich hab noch 54 Tage. Die Zeit vergeht relativ schnell, irgendwie ist immer irgendwas was mich ablenkt und ich bin busy. Aber ungeduldig werde ich trotzdem langsam. Ich freu mich schon auf Sekt und Sushi und Mettbrötchen und mich wieder normal bewegen können und natürlich vor allem auf mein Baby! Ist ja klar. Ich bin auch der Geburt gegenüber positiv gestimmt. Ich lese gerade Hypnobirthing und ...tja, wer weiß, aber vielleicht schaffe ich das ja auch. wie auch immer es verlaufen wird, ich freue mich furchtbar auf dieses elementare, unglaubliche Erlebnis Geburt! Auch wenn es vielleicht schmerzhaft wird...egal. Ich freu mich drauf. Ich freu mich auf mein Baby wie eine Schneekönigin. Und auf die Reaktion von meinem Mann, der wird dann weinen wie ein Schlosshund. Wetten?

Ich hab gerade eine doofe Erkälung hinter mich gebracht, mit inahlieren, Tee und Nasendusche ging es irgendwie...aber ätzend ist es schon wenn man nichts wirklich nehmen kann.

Ansonsten geht es mir super. Ich fühl mich teilweise wie 95, und bin unbeweglich, aber kein Wunder bei dem Bauch. Aber sonst ist alles super.

Wie sieht es bei Euch aus???
Liebe Grüsse chikiloo

1

Ich habe noch 51 Tage . Und ich habe oft fiese Rückenschmerzen und ziehen in der Leiste und Bauchbereich . Ansonsten geht es mir gut

2

Oh, dann sind wir ja ähnlich weit. Ich hoffe, dass Dein Mann Dir bei den Rückenschmerzen mal eine Massage anbietet. Er ist schliesslich Schuld an Deinem Zustand. :-p

6

Ja er will immer helfen aber das gelingt nicht immer :D aber der Wille zählt . WWann genau hast du Et

weitere Kommentare laden
3

Hallo, hab noch 27 Tage und im Gegensatz zu meiner 1. SS sehne ich das Ende herbei... Habe Rückenschmerzen und meine Symphyse tut weh, hab Wassereinlagerungen und fühl mich absolut unbeweglich und eingeschränkt. Na ja, etwas bin ich selber Schuld, weil ich schon sehr viel zugenommen habe :(

Dann ist der Kopf des kleinen schon so groß wie in der 39+..SSW !! Das macht mir ziemlich Angst. Der erste war ein KS wegen BEL..

Morgen geht's zur ersten geburtsvorbereitenden Akupunktur und ab heute trink ich mal ne Woche Himbeerblättertee.

Na ja, ich versuche Haushalt und Kleinkind irgendwie zu meistern und möchte alles ordentlich haben zur Geburt ;) Hoffe, es gelingt mir..

Dir noch alles Gute für die restlichen Tage und eine schöne Geburt!!

12

Oh wow, noch 27 Tage, das ist ja nicht mehr viel. Akupunktur hab ich bei der letzten Schwangerschaft auh gemacht und schwupps beim letzten Mal hat es dann die Geburt ausgelöst. Wenn Du Haushalt noch sauber halten willst, dann bist Du viellicht schon mitten im Nestbautrieb? #schwitz

4

Hallo,

ich habe jetzt nur noch 40 Tage, morgen also nur noch 39- WAHNSINN!

Mir geht es sehr gut, bisher habe ich keine Anzeichen, dass es eher losgehen könnte, selten wird der Bauch mal hart, die Mutterbänder, gerade auf der rechten Seite, ziehen etwas. Ansonsten habe ich immer mal wieder ein Stechen in der Scheide- keine Ahnung was das ist!? Habe jetzt schon öfter was von: Kind drückt auf den Muttermund, gelesen, aber es fühlt sich an wie ein kurzer Nadelstich? Kennt ihr das?

Ich wünsche mir sehr, dass wir Weihnachten wieder zu dritt zu Hause sind, ET ist der 19.12., es wird also knapp, vor allem, wenn er sich doch mehr Zeit lässt.

13

Oh ja, bei dem ET wird das vielleicht knapp. Aber et kütt wie et kütt. Man kann es ja eh nicht ändern. Hauptsache alles st gut und gesund. Das mit dem stechen hab ich auch manchmal. Woher das kommt weiss ich nicht, aber ich denke mal, dass es normal ist.

Viel Glück und hoffentlich kommt es so, dass ihr schon Weihnachten zu hause seid!

5

Hallo also ich hab auch noch 54 Tage :-)

Ich fühle mich gut. Nur muss ich in den nächsten 3 Wochen aus meiner Wohnung raus und in die neue größere rein. Was alles sehr sehr stressig wird :-( Diese Woche wird die Wohnung fertig geputzt und am Wochenende schauen wir mal ob wir schon weiter machen können.

Lg.

14

Oh Gott, jetzt noch umziehen? Wär ich nicht in der Lage zu. Hut ab! Powerfrau!

15

Es muss sein. In 29qm ist kein Platz für ein Baby :-( Ich hoffe echt das alles gut geht und der Kleine noch paar Wochen drin bleibt.

weitere Kommentare laden
7

"Nur" noch 22 Tage aber möchte jetzt unseren Sohn im Arm halten. Ich habe nur Angst vor der PDA und das ich es von selbst nicht schaffe und eventuell ein Kaiserschnitt bekommen muss.
Fühle mich lustlos,kuschelig, müde,Walrossartig und der 3 Stunden Schlaf in der Nacht macht mich zum Vampir.

22

Wieso solltest du es nicht schaffen? Du bist eine Frau und dafür gemacht! Glaub an die Kraft der Natur und an Deinen Körper. Und wenn es zum KS kommt? Na und? Hauptsache alles gesund! KS tut nachher ganz schön weh, aber nach ein paar Tagen ist das auch vergessen. Ansonsten fühl ich mich genau so . Kuschelig, müde, wie ein Walross oder gar Wal und die schlaflosen Nächte verstehe ich nicht. Sollte die Evolution das nicht so einrichten, dass wir uns noch etwas ausruhen können? Komisch.

Dir alles Liebe und Zuversicht!

26

Ja das mit dem Schlaf ist echt nervig. Ich frage mich mittlerweile auch was das jetzt schon soll. Vor der Schwangerschaft konnte ich fast nur noch schlafen und auch tief aber jetzt muss ich das tagsüber nach holen.
Dir auch alles Gute soweit und das wir bald schon unsere Minis im Arm halten dürfen. ;)

8

ET+1 und nichts tut sich

9

ET+4 und noch kein Kind in sicht :-D dir alles Gute :-)

11

Noch 12 Tage. Und ich hab keinen Bock mehr!!!

Das ist jetzt meine 3. Schwangerschaft und ich nehm alles mit, was geht. Vermutlich weils die letzte sein wird - noch mal zum Finale ein großer Spaß!

Karpaltunnelsyndrom. Symphysenlockerung. Rippenbruch. Knie kaputt.

Und das übliche halt ... Sodbrennen, Rückenschmerzen, Senkwehen - aber das läuft ja so fast unbemerkt dann nebenher.

Am 21. dann geplanter KS - und auch wenn ich mich nicht auf den Schnibbler im Kasack freue ... wenigstens ist dann Ende.
Ist mein 3. KS, der erste war ein Not KS viel zu früh, der zweite ein geplanter KS wegen BEL.
Dh ich weiss, was auf mich zukommt und stoße nicht grade drauf an ... aber wenigstens kann ich dann die aktuellen Wehwehchen tauschen gegen die "wer hat das Aufstehen nach KS erfunden?! Bitte melden zum erschossen werden..." tauschen ...

21

Hahah, ja, nach KS ist es sehr sehr schmerzhaft. Ich bin erstmal 2 Tage gebückt gelaufen, konnte nicht aufrecht gehen. Furchtbar. Aber Hauptsache alles ist gut mit den Kleinen. Wenn Mini da ist, kannst Du auch die Wehwehchen mit Schlafmangel und vollen Windeln tauschen. Auch schön. :) Aber immerhin hat man seinen Körper wieder. jetzt sind es nur noch 11 Tage! :) Halt durch!

17

Huhu #winke

Wir haben noch 42 Tage.

So langsam aber sicher hab ich auch keine Lust mehr. Es gibt echt Momente in denen kann ich gut laufen und von jetzt auf gleich geht garnichts mehr... Die kleine hat heute wieder so gedrückt... Mein Becken und mein Bauch stehen glaub ich kurz vorm Explodieren... Gefühlsmäßig komm ich mir vor wie eine Mischung aus Walroß und Elefant. Ein Walfant oder eine Eleroß?! #rofl

Mein Mann schlummert grad friedlich neben mir und ich werde hier von meiner Wühlmaus wachgehalten... #verliebt

Über die Geburt mach ich mir grad keine Gedanken. Ich lasse alles auf mich zukommen...

LG

Lenie + Nele (ab morgen 35. SSW) inside #verliebt

23

haha, Walfant! Das ist sehr passend!

Das ist eine gute Einstellung zur Geburt. Nicht so viele GEdanken machen. Vor allem sich nicht von allen einreden lassen, dass es so furchtbar weh tut. :)

25

Ich hab beides durch... Von daher kann mir keiner was erzählen ;-)

Meine erste Tochter hab ich mit PDA bekommen und meine 2. ohne.

Und auch diese junge Dame werde ich ohne PDA versuchen auf die Welt zu bringen. Man weiß natürlich nicht, was kommt. Aber wir gehen jetzt erstmal vom besten aus. :-)

Top Diskussionen anzeigen