Bv

Hallo..ich bin ganz frisch schwanger.Wollte fragen,ob jemand aus Bochum kommt und eine gute Ärztin kennt,die ein Beschäftigungsverbot ausstellt.Ich arbeite in der Altenpflege und hatte bereits eine Fehlgeburt und möchte diesmal nichts riskieren.
? gab

1

Ein berufsbedingtes BV muss der Arbeitgeber ausstellen, ein Arzt darf nur rins ausstellen, wenn gesundheitliche Gefahr für Mutter und Kind besteht.

Natürlich kann ich deine Sorge nachvollziehen und natürlich gibt es Ärzte, die schneller ein bv ausstellen als andere - aber willst du dann zu dem Arzt gehen und sagen:"guten Tag, ich hab gehört, sie stellen auf Wunsch BVs aus"? Damit würde der Arzt sich strafbar machen - und Angst ist kein Grund für ein bv.

Meiner Meinung nach ist dein erster Ansprechpartner dein Arbeitgeber...

2

Nein!Das ist ja auch lächerlich!Wer geht zur Ärztin ubd sagt so etwas?ich würde ganz klar sagen,dass ich sie bitten würde,mir ein Bv auszustellen,weil ich aufgrund einer Krankheit gefährdet bin und weil die Arbeit einfach zu gefährlich ist.Bei uns hebt man grundätzlich mehr als 5 kg.Ich bin alleine als examinierte Schwester im Dienst,haben ständig mit Keimen und Durchfallerkrankungen zu tun!!!Da ist mit meine Gesundheit

3

Da ist mir meine Gesundheit momentan wichtiger!

weitere Kommentare laden
4

Mein AG hat mich zum Betriebsarzt geschickt und die haben mir, nach Blutabnahme (wegen Impfschutz, weil ich mit Kindern arbeite ) und Gefahreneinschätzung, ein BV ausgesprochen.

Vielleicht sprichst du deinen AG mal auf euren Betriebsarzt an. Also falls ihr einen habt.

Habe mal vor Jahren in einem Pflegeheim gejobbt und da gab es auch mal schwangere Mitarbeiterinnen. Die haben jedoch weiterhin gearbeitet, halt nur keinen schweren Arbeiten mehr ausgeübt.

5

Vielen Dank für die nette Antwort!

7

Hi Du. Ich kann dich da gut verstehen. Ich komme nicht aus Bochum und kenn daher auch keinen Arzt.

Ich habe mir damals ein individuelles BV geben lassen. Und zwar von meiner Hausärztin. Die dürfen das nämlich auch und das hat alles geklappt.
Eine schöne Schwangerschaft und liebe Grüße.

8

Was genau bedeutet individuelles Bv?
Und liebe Leute,es geht nicht darum,dass ich keine Lust zu arbeiten habe.Ich liebe meinen Beruf über alles,nur muss ich diesmal einfach an meine Gesundheit und das Baby

denken!

10

Das greift, wenn das normale nicht greift. Ist etwas kompliziert zu erklären, schau mal bei google.

9

Hey

Also wenn dein Job gefrährlich für

11

Sorry bin aus Versehen auf den Knopf gekommen vorhin. Also wenn dein Job so ist wie du es sagst , ist der gefährlich für dich und das Baby in der Schwangerschaft , also kann dir das BV entweder der Arbeitgeber oder ein Arzt ausstellen . Dazu brauchst du ja nicht einen bestimmten Arzt.
Viele Grüße

12

Aber auf jeden Fall die Frauenärztin oder auch die normale Hausärztin?

weitere Kommentare laden
16

Hallo,

Ein arzt stellt dir nur dann ein BV aus, wenn dein Leben oder das des Kindes in Gefahr ist.

Viele bekommen nicht mal eins wenige Dauerübelkeit oder starke Rückenschmerzen haben ...

Du hast nichts von Beschwerden erwähnte? Dann sollte und dürfte es kein BV von arzt geben. Wäre ja auch nicht so dolle!

Dein AG muss dafür Sorgen das der Arbeitsplatz okay ist oder ein BV ausstellen.

17

Es geht jetzt aber nicht um meine Beschwerden,sondern welcher Arzt grundsätzlich ein Bv ausstellen darf!Danke!

18

Du hast aber auch ne Art an dir!
Kopfschütteln!

Hab es dir übrigens geschrieben, sollte dein Leben oder das des Kindes gefährdet sein, DANN gibt es ein BV vom Arzt!

Um zwar von dem, der die Lebensgefahr festgestellt hat!

Wegen solchen Leuten wie dir bekommen ss mit Problemen KEIN bv.

Denk mal drüber nach!

Oder lass dich krank schreiben, wegen akuter Angst u bezieh Krankengeld!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen