Umfrage: Was habt ihr unternommen, um schwanger zu werden?

Guten Morgen,

vor ca. 2 Wochen war hier im Forum eine Umfrage, in welchem ÜZ man schwanger wurde. Ich finde sowas total interessant, und mich würde zusätzlich mal interessieren, was ihr alles für die Schwangerschaft unternommen habt bzw. unternehmen musstet, und starte hiermit meine erste Umfrage bei Urbia und außerdem meinen ersten Beitrag im ss-Forum. Dabei meine ich übrigens immer die höchste Stufe - manche haben ja ganze Karrieren durch und sind dann am Ende auf natürlichem Weg zwischen der 1. und der 2. ICSI schwanger geworden. Vielen Dank schon mal!

Schönen Sonntag, liebe Grüße Meli

Was habt ihr unternommen, um schwanger zu werden?

Anmelden und Abstimmen
1

Ich bin ungeplant im Ausland schwanger geworden ^^

2

Hallo,
Ich habe 12 Zyklen von ovus bis tempi messen und preseed alles gemacht und war nie schwanger, hab mich immer viel zu sehr unter druck gesetzt. Dann hab ich nix gemacht und hatte so viel andere Sachen um die Ohren, dass ich kaum daran gedacht hab uns schwupps war ich schwanger. Also meine Erfahrung ist, es einfach laufen zu lassen spaß am leben zu haben und dann klappts oft auch, auch wenn des echt nicht einfach ist. Drück dir die Daumen. Lg

10

Dankeschön, bin auch schon schwanger (11. Woche), wir haben ICSI gebraucht. Mich hat es nur einfach interessiert :-)

11

Achso dann natürlich herzlichen Glückwunsch. ;-)

3

Kind 1(Schilddrüse unterfunktion) nach Schilddrüse einstellen gleich schwanger.

Kind 2 geplant und gleich schwanger.

Kind 3 ungeplant, nur einmal nicht aufgepasst schon schwanger.

4

Bei uns war nur Kind Nummer 3 geplant und das liess zwei Jahre auf sich warten, bis ich mit ihm schwanger wurde.

Alle anderen waren ungeplant aber nicht unwillkommen. Die erste nur ein ziemlicher Schock weil sie direkt am 2. Beziehungswochenende entstand...

5

Ich hatte Sex #sex #rofl

#winke

6

Erstes kind- war schneller als ich wollte ;-) bin jetzt zum zweiten mal ss und das mit neuen Partner und leider war es nur durch icsi möglich . Lg

Schockokuss mit selina 7j. und gökelino 12ssw

7

Wir hatten Sex. #rofl

Wurde mir gesagt das das am sinnvollsten ist#rofl

17

Jedes 7. Paar braucht medizinische Unterstützung, um ein Kind zu zeugen...soviel dazu. Wir hätten Sex haben können bis Körperteile abfallen und es hätte trotzdem nichts gebracht. Und das geht hier vielen anderen Frauen auch so. Ich finde die Aussage, dass Sex zu haben am sinnvollsten ist, daher etwas pietätlos Paaren gegenüber, die eben Hilfe brauchen - und das sind nicht wenige. Gerade so als wäre man als Paar zu blöd dafür.

8

Ich habe Punkt 3, 4, 5 und 6 gemacht....nach drei Jahren hat es mit der IUI dann geklappt.

LG

9

Nachdem ich die Pille bereits 1 Jahr nach Geburt meiner Tochter abgesetzt habe (keine Lust mehr auf Hormonbomben in meinem Körper), sind wir zur Verhütung auf Zykluskalender und Kondome umgestiegen.
Ich hatte also bereits seit 2,5 Jahren eine Zyklusapp gepflegt und wusste sehr genau, wann ich meinen ES hatte (abgesehen davon, dass ich das hormonell merke, weil ich dann immer unglaublich viel Lust auf #sex habe #schein ).

Deshalb haben wir, als wir beschlossen haben, noch ein Kind zu bekommen, einfach an 2 Tagen (1x vor und 1x an ES) das Kondom weggelassen und fertig. Ich wusste, dass es geklappt hatte und so war es dann auch. ;-)

Top Diskussionen anzeigen