Schwanger trotz mensartiger Blutung?

Hallo ihr lieben,

komme eigentlich aus dem Kiwu-Forum, habe folgenden Text da heute morgen gepostet, aber keine wusste eine Antwort...

vll könnt Ihr mit helfen?

Guten morgen ihr lieben,

habe gestern schon mal gepostet wegen einem leicht positiven SST

http://www.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/4508997-seht-ihr-das-auch/29595713

Jetzt hab ich gerade mit meinem CBM getestet, und da steht tatsächlich dick und fett "schwanger"!!

Leider mach ich mir grad ehr Sorgen als dass ich mich freuen kann.
Hatte letzte Woche ab Montag abend leichte Schmierblutungen, die zwar immer mal wieder weg waren, aber Donnerstag mittag und Freitag richtig mensartig stark waren. Ich dachte wirklich das war meine Periode.
Seit gestern alles weg.

Jetzt liest man ja viel von Eileiterschwangerschaft oder Zyste... Das macht mir schon bisschen Sorgen.

Habe keine Schmerzen, nur ab und zu ein mensartiges Ziehen im Bauch und ein ständiges Ziehen im unteren Rücken (hatte mir schon Sorgen um meine Nieren gemacht...)

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Morgen ruf ich natürlich gleich beim FA an...

Lg
Mini

1

Hmm manche Frauen bekommen nochmal ihre Periode, obwohl bereits eine ss besteht. Kann natürlich sein dass du eine FG hattest. Davon würde ich aber nicht ausgehen. Wenn du noch einen Test daheim hast würde ich den in ein paar tagen nochmal machen oder einfach gleich beim FA anrufen und schildern was passiert ist. Alles gute!

2

Danke für deine Antwort!
Aber die Tests waren ja erst nach Ende der Blutung positiv. Kann das da trotzdem was mit einer FG zu tun haben? #kratz

Morgen ruf ich gleich beim FA an...

Lg
mini

3

Guten Morgen!

Ich hab drei Tage vor NMT Schmierblutungen bekommen, die um NMT dann auch rotes Blut enthielten. Natürlich dachte ich auch, das war's. Aber weil es doch irgendwie anders war als sonst, hab ich bei NMT +3 getestet - positiv! #ei
Die Blutungen haben dann langsam nachgelassen, um in der 6. Woche wiederzukommen. Trotzdem ist bislang alles okay. So albern ich mir vorkomme, bei meiner netten FÄ bestellen sie mich ständig einfach nur um mal nachzuschauen.
Auf die Entfernung können wir dir nur sagen: Es kann alles sein oder nichts. Meine Schwägerin hat noch zwei mal vermeintlich normal ihre Periode bekommen um dann in der 11. Woche bei einer Kontrolle zu erfahren, dass sie schwanger ist #klatsch
Ich drücke dir sämtliche Daumen #pro

sinnemone mit #ei 7. Woche

4

hallo , hatte auch einen positiven Test trotz 'Periode' ...
Erst ab der 15 SSW keine blutungen mehr , meine blutungen kamen übrigens immer wenn ich meine periode hätte bekommen sollen ...
Laut FA gibt es sowas halt ,bin jetzt in der 19 SSW und letzten monat blieben sie aus !
Den Wurm geht es wunderbar !
Gib die Hoffnung nicht auf

Alles Liebe Bella :)

5

Ich hatte in der 7 woche richtig heftige blutungen. mir viel auf das ich genau an dem tag meine mens bekommen hätte, ob es daran lag kp hatte aber keinerlei schmerzen. lag fast ne woche im kh deswegen und ne woche dannach hatte ich nochmal 3 tage schmierblutungen bin jetzt in der 15 woche. es ist also alles drin.

Liebe grüße

6

Hallo

Ich hatte in dieser SS auch schon 2x Blutungen. Einmal 2 Tage nach positivem test und einmal in der 12 SSW. Bei mir ist es weil ich ein Hämatom habe.

Alles Gute
#klee

Top Diskussionen anzeigen