harnwegsinfekt und härter bauch 18.ssw

Hallo ihr lieben
ich hatte ja gestern schon mal von meinen Beschwerden berichtet und nun stellte sich heute eine fette harnwegsinfektion heraus daher die schmerzen und das ziehen im kreuzbein und die mensartigen beschwerden...jetzt muss ich leider für 5 tage amoxicillin nehmen und hoffe das es bald wirkt...nur diese kontraktionen der gebärmutter machen mir sorgen die ärztin gestern in der Klinik meinte es sind wohl übungswehen und mein gyn heute schlug die Hände über dem Kopf zusammen und sagte das is völliger Blödsinn doch nicht vor der 20.ssw übungswehen....er sagt es käme von der infektion! Jetzt hab ich so angst vor vorzeitigen wehen und steigere mich in irgendwas rein...wer kennt das und kann mich beruhigen?

1

Wann warst du zuletzt zur GBMH kontrolle?

Nimm VIEL Magnesium und schone dich etwas!

2

Gestern war ultraschall aber da wurde der gmh nicht gemessen...beim Letzten mal war er bei 4.4 cm das War in der 13.ssw

3

Ich würde ins Krankenhaus fahren wenn du Wehen aufgrund der Infektion hast kann es ganz schnell gehen!

Top Diskussionen anzeigen