Trinkt ihr mehrfach aus Flaschen?

Da ich nicht schlafen kann, habe ich eben ein bisschen vor mich hin gedacht und mich gefragt ob das eigentlich gefährlich ist? Also ich trinke Zuhause nicht immer aus Gläsern, sondern hab meistens eine Flasche Wasser die ich direkt da raus trinke.. Geht schneller :D
Wenn ich nun immer wieder daran trinke dann könnten sich ja Bakterien am Flaschenkopf bilden? Evtl auch Listerien? Wie macht ihr das? Oder trinkt ihr nur aus Gläsern?

1

Hallo,

bitte jetzt nicht falsch auffassen, aber: wirklich? Darüber machst du dir Gedanken?

Wir benutzen seit Jahren Flaschen mehrfach (also wenn sie leer ist, wird sie aufgefüllt). Gläser haben wir zwar, benutzen wir aber selten.

Es wird sowieso ein so großer Hype um die Ernährungsverbote in der Schwangerschaft gemacht. Das verunsichert nur. Ist dir klar, dass du Toxoplasmose auch von Gemüse und Obst aus dem Garten bekommen kannst (ob nun gewaschen oder nicht ist vollkommen egal)? Ich habe mit vielen Gynäkologen und Gynäkologinnen gesprochen und einer (!) von 9 befragten Ärzten hatte in seiner 30-jährigen Laufbahn als Gynäkologe einen Fall von Listerien und das bei einer Schwangeren, die in Marokko im Urlaub war.

Lass dich nicht so extrem verunsichern. Es reicht vollkommen zu, wenn du im Moment auf Käse aus nicht pasteurisierter Milch verzichtest und rohe oder geräucherte Fleischprodukte von Säugetieren meidest. Alles andere ist reine Panikmache.

LG und ich hoffe du findest noch Schlaf, ich für meinen Teil gehe ins Bett #gaehn

Py-chan

2

Darum mache ich mir gar kein Kopf! Ich bin ein Flaschenkind und gut ;-)! Hab auch noch nirgends gelesen man soll nicht aus Flasche trinken!

Man kann es mit der Vorsicht auch übertreiben.... also weiter aus der Flasche trinken und alles wird gut!

3

Also ich würde zusehen, dass deine Flasche innerhalb von einem, spätestens zwei Tagen ausgetrunken ist - und dann wird's wohl ok sein. Irgendwann schmeckts ja auch nur noch oll.... Alles gute für dich! #klee

4

Hallo du!

Bakterien bilden sich nicht einfach mal so, die müssen irgendwo herkommen!
ZB aus dem Wasserhahn, und dass in Deutschland listerien im Trinkwasser sind ist mehr als unwahrscheinlich!
Wir haben im der Arbeit kostenlose Trinkwasserspender wo ich die Wasserflasche die ich Montag mitnehme die ganze Woche wieder auffülle und das seit mittlerweile 4 Jahren!
Bisher hab ich mir da noch nie was eingefangen und würde mir darum auch ehrlich keinerlei Gedanken machen.
Mach dich nicht so verrückt und genieß die ss, denn wenn du so weiterdenkst sitzt du irgendwann im ganzkörperoverall mit einweghandschuhen in nem sterilen Raum aus lauter Angst dass da irgendwo gefährliche Keime sein könnten! ;)
Lg waldfee

5

Man hat ja im Mund immer Bakterien, gerade wenn man was gegessen hat..

8

Öhm... wenn du die Bakterien doch eh scho im Mund hast, musste dir doch keine Sorgen mehr machen, dass du sie erst durch die Flasche in den Mund bekommst?

weitere Kommentare laden
6

Dann dürfte ich meinen Kindern auch keine Trinkflaschen mit in den Kindergarten geben, die trinken da ja auch den ganzen Tag daraus und deren Mund ist manchmal nicht so leer und sauber wie bei uns Erwachsenen.

Nene, mach dir da mal keine Sorgen!

7

Hi, ich glaube du brauchst dir wirklich keine gedanken machen. Wo ist der Unterschied ob du ein Glas oder eine Flasche benutzt. Wenn das Glas leer ist, schüttet man sich doch auch wieder was ein und trinkt aus und holt sich nicht jedes mal ein neues. Wenn man danach geht müssten ja im Glas mehr Bakterien sein, weil das Getränk ja offen ist, wenn man es nicht alles gleich leer trinkt und die Flasche ist ja geschlossen.

9

Du hast zu viel Zeit, wenn du dir über so was Gedanken machst #rofl
Entspann dich!

13

Ich trinke zwar selten aus der Flasche, aber immer wieder auf dem selben Glas. Auch 2-3 Tage am Stück. Ich stell das nicht nach jedem Gebrauch in den Geschirrspüler. :-)

Aber wenn ich mal aus einer Flasche trinke, dann auch mehrmals - schaffe ja nicht mal eben 500 - 1500 ml am Stück. #schwitz

#winke

LG erdbeerchen und die 2 Räuber (5 Jahre+2Mon. & 6 Jahre+Mon.) und Ü-Ei (34+3)

14

Hi,
ich trinke auch aus der Flasche. Die Bakterien am Flaschenhals sind ja von mir selbst, also alle eh schon an/in meinem Mund gewesen.

Ich würde die Flasche nur nicht zu lange aufheben sondern zügig austrinken. Und ich würde auch nicht mit mehreren Leuten aus einer Flasche trinken, aber das mache ich ohnehin nie.
Gruß
Gwen

Top Diskussionen anzeigen