Literweise Salbeitee getrunken...

Hallo ihr Lieben!

Ich bin seit Donnerstag stark erkältet und war auch beim Hausarzt.
Der war über meine SS informiert, empfahl mir also Zwiebelsirup und Salbeitee.
Und weil ich Salbeitee liebe, habe ich am Tag bestimmt 6-7 Tassen davon getrunken!!

Jetzt lese ich in der Packungsbeilage, dass man den nicht trinken soll und im Internet steht das auch überall! #schwitz

Mache mir jetzt voll Sorgen... #zitter

Kennt sich damit jemand aus??

Schubi12 (16+2)

1

Hallo!

Aus welchem Grund darf man SalbeiTee in der Schwangerschaft nicht trinken?
Nur während der StillZeit ist dieser tabu!

LG

3

Weil das wohl angeblich die Gebärmutter stimuliert..?
Keine Ahnung, das Internet macht einem echt oft Angst... :-(

4

Stimmt nicht. Der soll angeblich Wehen auslösen. Aber wahrscheinlich muss man ihn dazu literweise trinken. Würde mir also keine Sorgen machen.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,
Also ich weiß nur, das Salbeitee die Milchbildung reduziert. Aber inwieweit das in der 16.woche schon auswirkungen hat weiß ich nicht. Frag doch mal in der urbia Hebammensprechstunde. Da gibt es doch einen club soviel ich weiß.
LG spuecki

6

Hallo,

in der 16. Woche würde ich mir da keinen Kopf machen. In den ersten 12 Wochen sollte man die Finger vom Salbeitee lassen, sicherheitshalber.

LG

7

Hallo, hab den damals sogar noch 2 Monate vor ET wegen ner starken Erkältung getrunken. Von meiner FA empfohlen! Aber trink nicht so gern Tee und kam so auf max. 3 Tassen am Tag! Es steht in vielen Tees, dass man sie in der SS nicht trinken soll und bei manchen ist das wohl auch sinnvoll, zumindest in fortgeschrittener SS, aber denke, du musst dir keine Sorgen machen!

Trink evtl. weniger davon und gut ist ;)
Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen