toxoplasmosetest. nicht veräppel lassen!

Hallo ihr lieben kugelbäuche,

Ich wollte euch da mal was erzählen. Letzten spach ich mit meiner hebi und sie fragte mich ob ich mich schon wegen toxo testen lassen habe daraufa antwortete ich : nein die Ärzte wollen dafür ja 50 euro weil die Krankenkassen das ja nicht mehr übernehmen dann meide ich lieber Kontakt mit meinem kater. . Und sie erzählte es sei wohl eine neue "masche" der Ärzte, es ist zwar so, dass der tester eine Begründung nennen muss wie zb die schwangere hat Haustiere aber sie hatte noch nicht erlebt dass die kasse ihr das nicht bezahlen wollte. Und die Ärzte verdienen so natürlich mal eben nen fuffi mehr.

1

Bei uns kostet es bei negativem Ergebnis 25€ bei positiven 50€ !

Und es muss mit dem Labor direkt abgerechnet werden, also nicht beim Arzt....

Werde es aber bei der kk einreichen, finde es auch frech, das sowas nicht übernommen wird.

Lg

2

Also ich war schon bei zwei verschiedenen Ärzten um mich testen zu lassen und musste garnichts bezahlen

3

Hallo,

Ich habe das auch nicht bezahlt #schock finde es auch wahnsinnig frech, wobei ich mir das eh nicht erlauben kann, da ich in der Fleischerei arbeite. Aber danke für die Info ;-)

4

.....50€? Das ist ja Wucher! Ich habe 13€ bezahlt!

5

Ich Bezahle auch nichts ich weis auch das ich Negativ bin und denke nicht das ich jetzt posetiv bin aber bei mir ist das im Gesammten Großen Blutbild mit drin .:-)

6

Ich hab das auch mehrmals testen lassen. Und 10,28€ bezahlt aber jedes an das Labor direkt. Hab dann eine Rechnung bekommen und es direkt dahin überwiesen.

7

So ist es bei uns auch. Betrag allerdings 15 Euro, aber ist ja in Ordnung.

Bin auch negativ..die Katzen-Toiletten macht meist mein Freund jetzt, ansonsten meide ich dennoch keinen Kontakt zu unseren fünf Katzen..:)

17

Also ich muss ganz ehrlich sagen ich mache nach wie vor die Toiletten sauber. Hab mir beim netto so nen riesen Paket Handschuh gekauft und fertig.

Auch kuschel ich weiterhin mit ihnen. Bin jetzt in der 40ssw und war die ganze Zeit negativ ich denke auch das meine beiden einfach toxo frei sind.

Ich muss fazu sagen sind auch reine Wohnungskatzen glaub macht vill auch was aus

8

"Die Ärzte wollen 50€" trifft es offensichtlich nicht ganz, wie du ja an den Antworten siehst...

Und eigentlich ist es wirklich keine Kassenleistung. Hat nichts mit "Masche" zu tun.
Also bitte nicht so verallgemeinern. Meist bekommt das Labor Geld für den Test (das Labor hier in München 25€) und evtl der Gyn noch einen Zehner für die Beratung und die Materialkosten und die Blutabnahme. Finde ich jetzt nicht schlimm, ich mache ja auch ungern Mehrarbeit umsonst.

9

Ich bin toxo negativ. Für den Test hab ich knapp 20 Euro gezahlt. 50 ist echt heftig!

10

Stimmt ich habe dies allerdings bei allen 3 FÄ´s gesehn..

11

Toxo kostet bei mir 30€ und wird von meiner Krankenkasse erstattet. Bei einem negativen Ergebnis muss man den Test noch 2x machen das zahlt bei mir aber auch die Krankenkasse. Hab da vorher angerufen und sie sagten mir das es von denen eine Zusatzleistung ist.

Top Diskussionen anzeigen