Zyrtec in der Schwangerschaft?!

Hallo ihr Lieben!

Ich bin in der 12.SSW und neben der immer noch andauernden Übelkeit, leide ich auch sehr unter meiner Allergie und Neurodermitis! Ich schau schrecklich aus! Überall Ausschlag, teilweise blutig gekratzt, kleine geschwollene Augen usw!

Im nicht schwangeren Zustand nehme ich dann immer ein Zyrtec und das hilft ganz gut!

Ich bin jetzt sooo unsicher ob ichs jetzt auch nehmen soll?! Meine FÄ hat von Anfang an gesagt dass ich es nehmen kann, auf embryotox steht auch dass man es nehmen kann!

Ich wollte halt mal bei euch nachfragen ob es jemand von euch auch nimmt?

Lg Turtleline

1

Ich hab es während meiner ersten drei SS genommen. Alles gut, kannst du nehmen.

:-)

2

Meine Frauenärztin war nicht begeistert.
Gestern war ich beim Pulmologen/Allergologe und sie war ganz entsetzt, dass ich Ceterizin nehme. Ich soll es auf keinen Fall mehr nehmen, sondern ein Coritison-Nasenspray.
Schon sehr verwirrend, da ja auf Embryotox steht, dass man es nehmen kann.

Schlussendlich muss man es dann vermutlich eh selber entscheiden.

lg

3

Hallo

meine Schwester hat auch furchtbar mit Allergien zu tun und sie durfte das Cetirizin nehmen.

Lg und Alles Gute

Sil

4

ich habs in der ersten schwangerschaft auch genommen.
mein arzt sagte sowas wie "was wäre schlimmer, eine tablette nemen und gut ist, oder selber keine luft mehr bekommen und somit das baby nicht mehr richtig versorgen zu können"
also, ich habe mich für cetirizin entschieden und meinem kleinen gehts gut (hält grad friedlich mittagsschlaf)
lg

5

Hab es vier Monate genommen und ist völlig vertretbar.

LG

Top Diskussionen anzeigen