26+6 SSW Langeweile im Krankenhaus :-(

Hallöchen,

Bin seit Montag ja im Krankenhaus wegen verkürzer Zervixlänge. Lungenreife gab es am Montag und Dienstag. Antibiotika gibt es alle 8 Stunden über einen Zugang der irre weh tat, wurde gezogen und neu gelegt :-( aber auch nicht wirklich besser...Ferner gibt es Tabletten gegen die Wehen und jeden Abend eine Thrombose-Spritze :-( zweimal täglich CTG. Ansonsten Bettruhe und warten auf die Mahlzeiten. Wahnsinnig spannend hier. Ich mag nicht mehr, Montag ist die nächste Untersuchung, mal sehen was da rauskommt.

Der kleinen geht es aber super, wiegt jetzt 1000 g und ist sehr aktiv :-) vor allem beim CTG, da muss ich immer hinter ihr her, da sie immer wieder verschwindet....

Ich soll ne Liste für Schwiegermutter machen, was ich noch fürs Baby brauche, ,damit ich ne Sorge weniger habe, denn so richtig habe ich noch nichts, da ich seit vier Wochen nicht mehr wirklich was machen darf und ich vor der 20.SSW nichts besorgen wollte, wegen der stillen Geburt vor zwei Jahren.

Wenn ihr noch Tipps habt was man so braucht, nur raus damit :-)
Als erstes steht schon der Autositze drauf :-)

Vicky

1

Hey, falls du nicht stillst , nimm dir beim nach Hause fahren ein paar Fläschchen vom KH mit . Die geben normal ein paar her.

Wir hatten bei einer Freundin das Problem das das Baby die Fläschchen vom KH gewohnt waren und dann die anderen nicht genommen hat.

Windeln sind nicht so wichtig nur eine Packung und Feuchttücher.

Meist bekommt man so viel Geschenkt das man die ersten 3 Monate auskommt.

Da es ja bald kalt wir ist ein Sitzsack etwas ganz gutes und hält war.

Kleine Häbchen und ganz viele Bodies :-D

Und am wichtigsten Schnulli und Windeltücher .

Was die Nahrung und so betrifft warte ab was die im KH geben und kauf das dann ein. Außer du stillst.

So Cremen und so ist meist um sonst . Außer du willst es. Die meisten raten ab von Cremen.

Mmmmmhhhh Ja das Maxi Cosi und das Babyphone. Lg

4

Windeltücher sind die Moltontücher nicht? Die notiere ich auch mal gleich :-)

13

Ja genau . Und so klrine Babywaschlappen . Die sind ganz hilfreich und Handlicher als die normalen Waschlappen zum baden .

2

Oh je...bestell dir besuch ein oder hast du internet da?

Maxi cosi
Pampers
Feuchttücher bzw Waschlappen
Pflegeartikel obwohl man im kh proben bekommt
Kleidung in 50 und 56
Bodys
Schlafsack
Spieluhr
Kinderwagen

Möchtest du stillen? Wenn nicht flaschen und co

Bett bzw beistellbett oder wiege

3

Mein Handy ist mein Internet :-) und Besucher sind nicht so einfach, sind ja doch alle am arbeiten :-(

Eine Spieluhr :-) ja Mensch, siehst, die fehlt ja auch noch gänzlich.

Um den Kinderwagen wollten die lieben Schwiegereltern sich schon von Anfang an kümmern, ich gab denen Modell und Farbe und dann wollten sie sich darum kümmern, ich hoffe das haben sie schon...
Pflegeartikel stehen auch drauf usw....

6

Klar ich dachte an laptop oder so. Ist ja besser und schneller als mit dem handy.
Schon schwer alles aus der hand zu geben...
Internet Shoppen geht ja gut für kleidung und so.
Gibt sogar second hand seiten...shoppe gerne second hand

weitere Kommentare laden
5

Oh je du Arme....
aber Gott sei Dank weiss man es ist für ein wunderbares Baby am Schluss :-) Nur so hält man das durch....

Also ich fand immer extrem wichtig:

- Spucktücher - so feine 90x90 Tücher, auch ideal zum über die Schulter legen beim Bäuerchen machen (falls noch was mit rauskommt)
- Moltontücher (2-3 Stück) als Unterlage im Babybett oder auch bei euch im Bett und im Kinderwagen - falls mal was ausläuft oder hochkommt #schein
- Stilltee für die Mama - Quark für den Milcheinschuss und Stilleinlagen - Stillkissen (egal ob du stillst oder nicht, kannst du auch als Begrenzung im Babybett nutzen - Schlafsack für dein Zwerg - Handschuhe, damit sich das Baby am Anfang nicht kratzt und genügend Mützchen (der Kopf sollte am Anfang sowohl drinnen als auch draußen bedeckt sein
- Babyjahre - ein super Buch von Remo Largo, das erklärt alles was die Babyentwicklung betrifft (auch schon jetzt spannend zu lesen)!

Ansonsten schließe ich mich den Vorrednerinnen an :-)

LG Lilly 12. SSW mit #ei#ei und kids (8& 6 Jahre)

8

Ja man weiß wofür und wenn ich hier die ganzen Babys sehe kann ich es auch kaum erwarten :-)
Danke für deine Vorschläge :-) man vergisst ja doch die Hälfte

7

Ich wünsche erstmal das alles gut läuft, und deine kleine noch lange drinbleibt, auch wenn es langweilig ist. Hast du schon eine Wiege bzw ein Babybett? Wie schon mehrer geschrieben haben, Kleidung, Pflegeartikel, event. Flaschen (falls du nicht stillst) Kinderwagen und Babyschale glaube das war schon das wichtigste. Spielzeug und so Kleinigkeiten kannst du später auch selber noch kaufen, wenn ihr wieder Zuhause seid.

10

Einen Stubenwagen haben wir von ner Bekannten bekommen.
Ne Wickelauflage steht noch auf meiner Liste, muss ja irgendwo wickeln, da wir nächstes Jahr umziehen hat die kleine noch kein eigenes Zimmer und somit wickel ich dann erstmal im Bad.

Vicky

11

Na du Arme,

ich habe die letzten Tage viel an dich gedacht nach deinem Posting. Wie kommen deine Männer zu Hause zurecht? Das hört sich ja nach nem spannenden Tagesablauf an bei dir. Aber du hast die richtige Entscheidung getroffen. Halte durch! Vielleicht darfst du ja nächste Woche wieder nach Hause #pro

Also mir fällt noch folgendes ein:
Wickelauflage für den Wickeltisch
Babywippe (fanden meine beiden Großen ganz toll)
vielleicht ein Tragetuch
Stillkissen
weiche Babybürste (für die erste Mädchenfrisur ;-):-p)
Stilleinlagen (falls du stillen willst)

Ich drück dir ganz doll die Daumen und wünsche dir weiterhin alles Gute

Conny (28. ssw)

12

Hallo Conny,

die Männer zu Hause, nun ja, die vermissen mich :-( der kleine sagte mir gestern auch das er schon geweint hat, weil ich nicht da bin und dann fragte er warum er nicht bei mir im Krankenhaus bleiben kann. Voll süß. Der große versucht alles zu regeln und heute möchte er Wäsche waschen und dss mit 13 :-) hab es ihm erklärt, und ihm mehrmals erklärt das er die Wäsche trennen soll, hell und dunkel :-)

Meine bessere Hälfte versucht immer rechtzeitig zu Hause zu sein um Nahrung zuzubereiten ;-) gestern waren alle gemeinsam hier, da passte es mal zeitlich. Mein Großer kam heute nach Schule schon einmal kurz vorbei, hab mich tierisch gefreut, er will seinen Bruder heute eher ausm Hort abholen. Er ist schon toll :-)

Was mich angeht, es war schon richtig, auch wenn ich ziemlich mit mir gehadert hatte, aber hier wird alles getan und die kleine soll ja ganz lange in mir bleiben. Ihr hattet schon Recht...
Und danke auch dir noch für deine Tipps :-)

Top Diskussionen anzeigen