post zu leistenbruch und evtl. BV

Huhu....so nachdem ich ja schon von meinem Arzte marathon von montag berichtet habe. hier der rest. gestern um 17 uhr war der termin bei der arbeitsmedizinerin. wo ich erstmal 1 1\2 std gesessen habe. dann musste ich viiiele zettel ausfüllen. danach wurde ich endlich rein gerufen..die hat sich alles angeschaut auch meinen schenkelbruch ...hat mit mir gesprochen und meinte auf grund meines Berufes bekomme ich ein BV. Da es nicht geht das ich die ganze Zeit stehe...mit allem drum und dran war ich um halb acht raus und bin jetzt zwei wochen krank geschrieben und darauf folgt das BV..

1

Hey,ich muss mich hier kurz rein klincken :-)
Ich habe schon seit meinem dritten Lebensjahr einen Leistenbruch.

DA wir jetzt ICSI gemacht haben, musste ich nochmal zum Doc und diesen abklären lassen bevor wir mit der Behandlung gestartet sind.

Ich hab das OK vom Doc bekommen weil er nur 2 cm groß ist und anscheinend nicht größer zu werden scheint.

So jetzt hab ich PU und Transfer hinter mir und der Leistenbruch ist total rausgedrückt. Ist nicht so schlimm weil er sich rein drücken lässt. Er tut auch nicht weh.

Wie ist das dann wenn ich Schwanger wäre. ? Ich arbeite in einem Lebensmittelgeschäft , stehe also den ganten Tag.

Ich will jetzt nicht unbedingt gleich in Frühkarenz oder so . Wenns mir gut gehen sollte dann arbeite ich auch gerne.

Ich will nur nicht das meinem Baby irgendwas passiert da ich schon sooo lange drauf gewartet habe. Und wir müssen in der Arbeit ja auch sehr oft schwer heben und fangen schon um halb sechs an.

Könnte es sein das ich da auch ein BV bekomme ? ODer gibts das erst ab der 20 Woche ? Lg

2

Hallo...also sorgen ums Baby brauchst du dir keine machen....wenn du aber merkst das der knubbel schon raus kommt , solltest du aufpassen was das heben angeht...denn wie du weisst kann sich der Darm darin verfangen. Das ist ja das eigentlich schlimme daran. Dann müsste operiert werden. Ich hab halt leider schon starke Schmerzen..habe daher ein BV bekommen und wegen dem stehen. Es kann schon sein das du bei Beschwerden auch eins bekommst..oder evtl. an einen anderen Ort bei der Arbeit eingesetzt wirst. Etwas mit sitzen wenn das möglich ist.. Es ist zwar,nichts schlimmes aber achte immer darauf das der knubbel nicht hart wird und du bauchschmerzen bekommst. Dann ab zum Arzt...je grösser der bauch desto mehr druck nach unten. Pressen und ähnliches durfte ich bei meiner ersten Geburt ganz normal. Da hatte ich beidseitig einen leistenbruch. Allerdings nicht so Schmerzen..diesmal weiss ich nicht wie es geht da es etwas tiefer liegt und ein schenkel bruch ist...ich drücke dir die Daumen und sprich evtl. nochmal mit einem Arzt oder chirugen.

3

Danke das ist wirklich lieb von dir. Ich muss jetzt e noch eine Woche auf mein Ergebnis warten und werde dann nochmal alles mit dem Doc besprechen :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen