Pflanzen im Babyzimmer? Ja oder nein?

Hallo ihr Lieben,
wir sind langsam aber sicher daran das Babyzimmer fertig zu machen. Die Renovierungsarbeiten sind fast abgeschlossen und ich Male mir nun langsam aus was ich wo hinstellen möchte. Nun kam ich auch darauf wie es mit Grünpflanzen aussieht. Im Netz findet man so viel verschiedene Meinungen. Ich habe überall in der Wohnung Pflanzen stehen und würde gerne zumindest eine Pflanze auf das Fensterbrett oder so, stellen. Soll ja kein Urwald werden. Ich würde einfach gerne eure Meinungen hören und wie ihr das gehalten habt. Sorry wenn es das Thema schon gab, ich habe hier nichts gefunden.

Wünsch euch ne schöne Woche #winke

1

Ich hab noch gar nix zu gelesen, aber ich habe ne Orchidee in dem Raum stehen und die bleibt da auch.
Die Kleine wird ohnehin erstmal bei uns schlafen und da stehen ja auch 2.

Ich hatte jetzt nicht vor, das alles umzuräumen :)

2

Hi!

Wie du schon sagst, zu dem Thema gibt es unterschiedliche Meinungen.

Zum einen sind Pflanzen Sauerstofflieferanten und daher ja eigentlich sinnvoll. Der Sauerstoff, den Pflanzen nachts verbrauchen ist so gering, dass man das ignorieren kann. Jeder Partner/Katze/Hund verbraucht da Unmengen mehr.

Allerdings können sich in der Blumenerde Pilze und Schimmel bilden, was Allergien fördern kann und eben nicht so gesund ist.

Wir haben in jedem Zimmer Grünpflanzen stehen, auch eine im Kinderzimmer.

LG

3

Tja, soll aus dem Babyzimmer mal das Kinderzimmer werden, solltest du dich mit dem Gedanken anfreunden, dass die Pflanze nicht ewig überleben wird. Kinder Essen so einiges...auch nicht-essbares. Vordächer sollte die Pflanze schon mal definitiv ungiftig sein.
Da Babys sehr empfindlich auf Gerüche reagieren, sollte die Pflanze auch nicht riechen.
Und Kakteen oder so etwas stacheliges würdest du doch sicher von dir aus schon nicht nehmen, oder?

Also ich würde es lassen, aber für die ersten Zeit kannst du eine geruchsneutrale, ungiftige einfache Grünpflanze da hinstellen, wenn es dir gefällt.

4

Nein, keine Vordächer....Von daher

:-D

7

Hehe... ich musste eben lachen... stelle mir das grad mit den Kakteen vor...

Dann wird das Kind es sich später zweimal überlegen die Blumen vom Fensterbrett zu holen... #schwitz

War natürlich nur ein Spaß! ;-)

5

Eigentlich sollte in Räumen in den geschlafen wird generell keine Pflanzen stehen, wegen der Blumenerde.
Es sind potenzielle Keimschleudern. Daher sind z.B. auch in Krankenhäusern Topfpflanzen verboten.

Bei uns stand in den schlafräumen noch nie irgendwelche Pflanzen, da mein Mann auch Allergiker ist und ich den Geruch nachts rinfach nicht abhaben kann. Und ich finde, dass auch Grünpflanzen nach pflanzen und erde riechen.

Und ich denke, das die kleinen mit der sensiblen Nase, noch so einige mehr gerüche wahrnehmen als wir

6

Huhu,

wir haben auch in den meisten Raeumen Blumen bzw Pflanzen allerdings bin ich mit der Faustregel aufgewachsen, keine Pflanzen in Räumen in den geschlafen wird. Aber wie du schon sagst, macht das jeder anders. ich geh da aber lieber auf Nummer sicher, ein Freund meiner Eltern ist Schimmel-Experte ;-)

LG
D

8

Wir haben in den Schlafräumen eigentlich noch nie Pflanzen stehen gehabt... aber denke mal gegen ein kleines Pflänzchen spricht nichts...

Klar sind Pflanzen mit Erde immer potentielle Schimmelquellen und es können sich Keime ansammeln, aber man kann es auch übertreiben. Denke mal du wirst die regelmäßig gießen und dabei schauen ob sich sichtbarer Schimmel bildet. Und lüften tut man auch regelmäßig.

Ganz keimfrei erziehen ist auch nicht das wahre. Das fördert erst recht Allergien!

9

Also ich werde auch ein oder zwei Pflanzen aufs Fensterbrett stellen. Wenn du dir Sorgen wegen einer evtl. Schimmelquelle machst, pflanz deine Grünpflanze doch in Seramis um oder nimm gleich eine, die in Hydrokultur (Tonkugel) gezogen wurde. Und wegen des Geruchs würde ich mir jetzt auch nicht so den Kopf machen. Erstmal ist das Zimmer ja sicher größer als ein Pappkarton und dann wird das Kind ja nachts hoffentlich nicht luftdicht eingeschlossen, so dass keine Luftzirkulation stattfindet. Außerdem finde ich persönlich Zimmer mit Grünpflanzen irgendwie wohnlicher, aber das ist ja Geschmackssache :-)#winke#blume

Top Diskussionen anzeigen