Wie fühlt sich Wachstum (Baby/Bauch/Gebärmutter) ab dem 6. Monat an?

Hey Mädels.
Das zwicken und ziepen aus den ersten Monaten ist vorbei. Bin jetzt bei 20+4.

Nun habe ich oft ein dumpfes anhaltendes Spannungsgefühl. Abwechselnd mal Unter- mal Oberbauch. Manchmal auch im Rücken. Meistens um den Bauchnabel herum auch pieksend und reißend und abends mehr ein dumpfes krampfgefühl.

Ist das normal für den Zeitraum?

Wann beginnen Übungswehen und wie fühlt sich das an?

Ganz liebe Grüße #winke

1

Hi,

bei Übungswehen wird der Bauch hart, aber es tut nicht weh! Ich liege manchmal im Bett und merke es nur, wenn ich die Hände am Bauch habe, fühlt sich an wie ein Stein ;)

Das Spannungsgefühl kommt wahrscheinlich eher vom Wachstum des Bauches, die Muskeln müssen sich strecken und länger werden. Das Pieksen um den Bauchnabel habe ich auch, das kommt laut FA auch vom Wachstum, da ist halt so ein "Loch" um den Nabel herum, wo keine Muskeln sind.

LG
Lyre

2

Hallöchen...

Bin jetzt 19+4

Habe immer mal ein Zwicken und Stechen im Bauch, selten nur noch so ein Mensziehen! Die Leisten ziepen wieder...
Rückenmuskulatur schmerzt

Übungswehen merkst du aber...

Bei mir fühlt sich das an, als wenn der Bauch plötzlich schwer wird, er wird dann auch ganz hart! Schmerzhaft ist es nicht aber eigenartig...habe das 1-2 mal am Tag..

LG

Schnubbi83

3

Dieses zwicken, zwacken und dehnen hab ich auch bin heute bei 21+4. Die Muskeln und der ganze Bauch muss sich jetzt für das Baby dehnen :-) Alles normal!

Übungswehen habe ich schon lange, die darf man bis zu 10 Mal am Tag für 30Sek. Bis 2 Minuten haben, da wird der Unterleib ganz hart und das fühlt man auch ohne die Hand drauf zu legen. Schmerzhaft sollte das aber nicht sein. Lg :-)

Top Diskussionen anzeigen