32. SSW - Wie viele Übungswehen sind normal?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon seit ca. der 20. SSW immer wieder mit Übungswehen zu kämpfen. Das hielt sich alles noch im Rahmen aber mittlerweile habe ich jeden Tag welche, die intensiver werden und schon etwas schmerzen. Wie viele sind denn so im Rahmen und ab wann sollte man das kontrollieren lassen? Vor einer Woche lag ich 20 Minuten am CTG aber da war natürlich nichts. Der Termin war vormittags und ich war eh total entspannt.

Aber am Freitag zum Beispiel hatte ich über den Tag verteilt bestimmt 20 Wehen, heute bisher so 5. Ich muss dazu sagen, dass ich seit dem Wochenende auch richtig Stress habe. Meine beste Freundin heiratet kommendes Wochenende, ich bin ihre Trauzeugin und es ist einfach so viel zu tun. Ich habe versucht mich nicht zu überanstrengen, aber allein schon den ganzen Tag auf den Beinen zu sein ist anstrengend. Ich hoffe, dass ich nach der Hochzeit wieder etwas entspannen kann. #schwitz Und ich vorher nicht noch zum Arzt rennen muss...

1

Huhu,

ich war Samstag Abend im KH, weil ich auch ständig einen harten Bauch hatte und mir Sorgen gemacht hab. Im KH sagte die Ärztin 3 Übungswehen in der halben Stunde sind ok, mehr sollte es nicht sein. Solange dein GMH sich davon nicht verkürzt, ist alles in Ordnung, und da du ja vor kurzem beim FA warst, wird der danach wohl geschaut haben.

Vielleicht findest du auch eine Position, in der es weniger weht? Ich habe zB festgestellt, dass es häufiger hart wird, wenn ich auf dem Rücken liege als wenn ich auf der Seite liege.

LG
Lyre

2

Ja der GMH war vor einer Woche noch gut bei 4 cm.

Ich bin tagsüber im Büro, sodass ich entweder stehen oder sitzen kann., Auf dauer beides blöd ;-)

Top Diskussionen anzeigen