Seitenstechen unter der linken Rippe beim Atmen

Hallo zusammen #winke

Ich habe schon wegen dem Haarefärben heute morgen geschrieben. Seit heute morgen hab ich auch die oben genannte Beschwerde die nicht verschwinden will. Zuerst habe ich gedacht es komme von der Blase, aber die ist leer. ( muss ja sowieso ständig aufs Klo) ^^

Hat das auch jemand von euch , oder gehabt?

Danke für eure Antworten

LG b.o.n.i.t.a , mit einer schlafenden Prinzessin nebenan und einem Krümel Ende der 5. Woche im Bauch

1

Wahrscheinlich hast du dir einen kleinen Nerv eingeklemmt oder einen Muskel gezerrt oder dich verkrampft und bei jeder Dehnung des Brustkorbs merkst du das jetzt.

Hattest du sowas noch nie? Kommt doch immer mal wieder vor und hat wahrscheinlich nicht viel mit der Millimetergroßen SS zu tun.

Mir hilft meist Wärme (Kirschkernkissen oder heiße Dusche) und abwarten.

Gute Besserung!

2

Doch sowas hatte ich auch schonmal. Aber schon sehr lange nicht mehr. Es ist weniger ein Muskelziehen sondern so eine Art Nervenziehen wenn ich einatme oder den Oberkörper drehe. Hat das keine Auswirkungen auf mein Baby?

5

Nein, das macht dem Baby nichts. Ausser du würdest vor Schmerz das Atmen einstellen ;-)

weiteren Kommentar laden
3

das hab ich ab und zu mal:) denke ist nichts schlimmes wen ich Magnesium genommen habe geht's dan meistens besser;)

Liebe grüsse 10+4#klee

4

Ja das hab ich jetzt auch gemacht :-D

Top Diskussionen anzeigen