32 SSW...Was sind das für Bauchschmerzen??

Hallo zusammen,
seit 3 Tagen habe ich "Bauchschmerzen" ich bezeichne es jetzt mal so. Der Schmerz ist sehr stark wenn ich auf dem Rücken liege, momentan geht schlafen also nur noch auf der Seite. Der Schmerz ist vom Bauchnabel abwärts zum Unterleib und fühlt sich nach stechen, pieksen und ziehen an. Wenn die Kleine sich dazu noch bewegt ist es kaum auszuhalten. Gelegendlich wird der Bauch hart, aber nicht regelmäßig. Können das schon Senkwehen sein?

Danke euch!

1

Hey,

also die letzten Bauchschmerzen dieser Art entpuppten sich als zuviel Luft im Bauch ;-) Ich kann dir Sab Simplex Kautabletten empfehlen...und fenchel-Kümmel-Anis-Tee.

Ich hatte diese Schmerzen besondern während der Übungswehen und bin sogar am Abend noch zum Abklären ins Krankenhaus, es tat echt weh...war aber harmlos.

Ich bin jetzt in der 31. SSW und mir ziept es auch immer wieder im Bauch. ich denke, da wird so langsam alles möglich abgedrückt und eingeklemmt, die Zwerge nehmen ja nun stark an Gewicht zu.

Hinter Bauchschmerzen kann natürlich auch immer alles mögliche andere stecken. Wenn du ein schlechtes Gefühl hast, lass es doch einfach vom Hausarzt oder FA abklären!

Liebe Grüße von Lena

2

Huhu,

also fuer Senkwehen ist es wahrscheinlich noch etwas frueh, daher tippe ich auf Übungswehen. Wird dein Bauch dabei hart? Auf dem Ruecken kann ich schon lange nicht mehr liegen, da ich durch den starken Druck von Kind und GM sofort super Rueckenschmerzen bekomme. Der Bauch tut mir dabei auch manchmal weh, das kommt wohl von den Baendern. Das koennte bei dir auch sein...

Seitlich liegen mit Kissen zwischen den Beinen klappt bei mir am besten.

Auf dem Ruecken liegen solltest du so spaet lieber vermeiden, und wenn die Schmerzen vermehrt kommen oder regelmaessig werden (mit hartem Bauch), dann lass es am besten abklaeren.

LG
D

Top Diskussionen anzeigen