An alle schwangeren die zu Beginn noch ihre Periode hatten

Hallo zusammen

es kommt sehr selten vor aber manche von euch hatten zu Beginn ihrer SS sicher noch Ihre Periode. Viele die das hatten merken deshalb ja auch nicht das sie schwanger sind. Wie waren bei euch denn die weiteren Symptome? Sind mit den Blutungen auch die Brüste abgeschwollen oder waren die Anzeichen trotz Blutung noch vorhanden?

Meine Geschichte ist ewig lang aber ich möchte sie kurz zusammenfassen. Ich hatte Anfang Juli eine natürliche Fehlgeburt in der 7/8 Woche. Es war von Beginn ein Windei, die Fruchthöhle war von Anfang an eingefallen also es hat sich nichts entwickelt. Mein HCG war kurz vor dem Abgang auf über 6000, zwei Wochen später also Mitte Juli nur noch bei 98.

Ich hab immer wieder Tests zu Hause gemacht um festzustellen wann das HCG komplett unten ist und wann ich dann auch wieder mit einem Eisprung rechnen kann. Die Tests sind sehr sehr schwach geworden aber dann, so etwa vor 2 Wochen wurden sie wieder ganz leicht stärker. Ich hab mich wirklich sehr darüber gewundert. Nun war der Test Ende letzter Woche deutlich positiv und vor ein paar Tagen war die Testlinie sogar so stark wie die Kontrolllinie... gut man könnte nun einfach denken: Super direkt ohne Mens wieder schwanger geworden... wäre da nicht meine Blutung letzte Woche. Ich hatte 6 Tage lang eine wirklich periodenähnliche Blutung, also nicht nur bisschen Schmierblut oder so.

Letzten Donnerstag war ich beim Arzt. Erst wollte er mich nicht Ernst nehmen (von wegen zu Hause rumtesten usw.) hat dann aber doch einen Bluttest gemacht. Heute das Ergebnis: HCG bei 330. Musste dann direkt zum US kommen aber in der Gebärmutter war nichts zu sehen. Gut wäre für eine SS eh noch zu früh um was zu sehen.

Lange Rede kurzer Sinn. Meine Frage ist ganz einfach ob die, die trotz Mens schwanger waren es auch irgendwie gemerkt haben. Ich fühle mich nämlich nicht wirklich schwanger.... leider.

Und natürlich bin ich total durcheinander und weiß nicht was ich denken soll. Der Arzt war auch ein wenig ratlos und sehr zurückhaltend mit Aussagen. Ich muss nächsten Montag wieder hin.

Danke für´s Lesen #winke

1

Ach Gott das hört sich ja so konfused an :)

Kann dir leider nicht helfen .....

Aber ich fände es ja wirklich cool wenn es dann bei dir doch so schnell ging und drücke dir ganz feste die Daumen :)

Viiiieeeelll Glück & wirklich diesmal klappt es :)

Ps. Ich fühle mich auch überhaupt nicht schwanger ...... 17. ssw :D

2

Wem sagst du das? Das ist wirklich mehr als verwirrend.

Ich hatte vor 7 Jahren schonmal eine FG, ähnlich wie jetzt, Windei und natürlicher Abgang. 4 Wochen später war ich wieder schwanger. Meine Tochter ist vor zwei Wochen 6 geworden ;) Damals hatte ich aber keine Blutung. Auch bei der Schwangerschaft mit meiner zweiten Tochter hatte ich nie Blutungen.

Wie soll ich die 7 Tage nur aushalten?
LG elsoma

3

Ich hatte nur einen Tag eine leichte hellrote Blutung (an NMT bzw. NMT+1)
Meine Brüste waren zu dem Zeitpunkt schon sehr empfindlich und haben gespannt.
Und mir war ab NMT auch schon leicht übel.

Ich kann Dir wohl auch nicht wirklich helfen, aber ich drück auch fest die Daumen!#klee

4

Hi,

Als ich vor zwei Jahren schwanger war, hatte ich erst eine richtig heftige Blutung. Sogar um einiges stärker wie meine Periode sonst. Erst danach kamen dann Brustspannen und Übelkeit.

Lg

5

Hallo

danke für deine Nachricht. Ich empfand die Blutung auch als ganz komisch. Sowohl Intensität als auch die Länge. Meine Periode ist meist nur 4-5 Tage, am Ende meist nur Schmierblut und hier hatte ich echt fast 6 Tage starke helle Blutung. Na mal schauen was draus wird. ich danke dir!

GLG elsoma

6

Es könnte auch sein, dass noch embryonales restgewebe da ist, das nun das hcg wieder steigen lässt.

Das war bei mir mal der fall. Natürlicher abgang, hcg sank und begann dann wieder zu steigen.

7

Hallo

das hat der Arzt heute ausgeschlossen. Er meinte er sieht nichts am US was darauf hindeuten würde das etwas zurück geblieben ist.

Er tippte schon auf eine neue Schwangerschaft aber die Blutung und die fehlenden Anzeichen machen mir einfach zu schaffen :/

LG elsoma

8

P.S.: Wie stark stieg denn dein Wert dann wieder? Meiner war am 14. Juli ja auf 98 und etwa 1 Woche später war auf dem SS-Test nur noch ein Hauch einer Linie beim "gegen das Licht halten". Eine weitere Woche später wurde der Test dann wieder deutlicher...

weiteren Kommentar laden
10

Hallo

Ich hatte meine Mens noch einmal obwohl ich schon schwanger war.

Ich hatte null anzeichen einer ss und wußte es da auch noch nicht.

Wünsche Dir alles gute #winke

Top Diskussionen anzeigen