was macht ihr gegen Übelkeit

Hallo
ich bin in der 6 Woche und gestern Nacht musste ich spucken.

Seid ein paar Tagen hab ich übelkeit aber nur so unterschwellig.

Und heute gegen Abend wirds wieder doller :-(
Man !! Warum denn bitte vor dem Schlafen gehen ?! Das fängt gut an..

Ich hab dann hab pfefferminsöl gerochen und konnte dann langsam einschlafen.

Wie geht es euch mit der Übelkeit und was macht ihr dagegen ?

1

Mir wurde immer schlecht sobald mein Magen sich leerte. Ich hab deshalb immer Gurke oder Melone über den Tag verteilt gegessen. Also lieber kleinere Mahlzeiten und dafür öfter etwas essen.
Liebe Grüße

Binasti (19+1)

2

Hab die Tage was von Möhren essen gelesen. Einfach mal probieren

3

mir wird auch sehr schlecht wenn der magen leer wird... es was obat oder Jogurt zwischen durch, abends esse ich schonmal tomate mozzarella (aus pasteurisierter Milch) ist leicht und macht satt für die nacht. sonst wenn das alles nicht geht, hol dir löffelbuiskuit. die gehen eigentlich immer. hauptsache der magen hat was zu tun...

4

Mir wird nicht übel (mal noch..), TE war jemand anders.
Aber tomate mozarella mhhhh, bin dann mal in der Küche :-)

5

nennt mich bekoppt aber nach dem ich ebend saure Gurken gegessen hab ist die Übelkeit weg.

Ob es jetzt an dem saurem lag oder daran das der Magen was zu tun hat..

Aber es war wie süßes essen ( worauf ich ja seit kurzen garkeinen jibbel mehr hab )

6

Bei meinem Sohn haben mir immer Möhren gut geholfen

7

Hallo

ich habe dann immer Möhren geknabbert...und ein Akkupressurband ums Handgelenk getragen...vielleicht helfen noch Nux Vomica Globulis...ab der 14 SSW war die Übelkeit weg.

LG

Top Diskussionen anzeigen