12SSW starke Blutungen und ziehende Schmerzen brauch Erfahrungen

Hallo

Ich habe ein großes Problem. Gestern Nacht wachte ich halb 1 mit stechenden Unterleibsschmezen auf. Beim Toilettengang bemerkte ich plötzlich starke Blutungen(hellrot frisch) :-( Ich bin dann ins KH, wo ein Uschall gemacht wurde Kind ist zeitig entwickelt aber auch große Blutmengen intrauterin wurden gesehen. Inzwischen wurden diese Blutungen dunkler und teilweise kamen richtige schwarze brocken mit, #schock Ich wurde dann nach hase geschickt und musste heute zur Gyn. Der sah auch noch ein lebenden Fötus und kann sich die Blutung nicht erklären. Inzwischen ist sie etwas schwächer und sehr dunkel. Die ziehenden Schmerzen sind leider geblieben. Ich soll wenn es so bleibt erst wieder Mntag hin bei frischen Blut wieder Krankenhaus, Ich bin jetzt richtig fertig und das Baby zusehen wie es da im Blut rumturnt hatt es nicht besser gemacht#heul
Hatte nochjemand sowas ? Ich hatte mal eine FG in der 7 ssw da war es eigentlich genau as gleiche nur ohne Herzschlag. Und eine normale ss die ohne Blutungen verlief.
So tendiere ich un zur FG, mir macht nur diese große Woche so sehr zu schaffen ( Baby hatte hete richtige Arme und Beine und hat Purzelbäume gemacht.
Aber ich möchte auch nicht mit diesen schmerzen bis montag im Bett liegen. Hatt jemand einen Typ

Vielen Dank

1

Oh mann, Du arme! #gruebel
Ich kann Dir dazu nicht viel sagen, aber ich finde es ehrlich gesagt ganz schön befremdlich, dass Dein FA Dich erst am Montag wieder sehen will.
Ich meine, er kann sich dich denken dass Du Dich bis dahin total fertig machst. #aerger
Du hast Schmerzen, Blutungen von denen keiner weiß wo sie herkommen und Angst Dein Baby zu verlieren. Klar, er kann auch nicht viel machen, wenn es passiert, passiert es. Aber trotzdem, ich fände es angemessen wenn er spätestens am Freitag vorm Wochenende nochmal nachschaut.

Ich weiß nicht, ich glaube ich würde da nochmal anrufen. Oder nochmal ins Krankenhaus wenn Du morgen immer noch blutest.

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen!

Lg #blume
Julia

2

Oh je, du Ärmste. Es klingt wirklich nach Abgang aber ich hoffe das Beste für dich! Hatte auch ne FG in der siebten Woche und es war so wie du es beschreibst.
Haben die dir denn nichts mitgegeben? Progestan oder so? Haben die nichts gesagt, wie du dich verhalten sollst? Ich finds krass, dass du einfach so nach Hause geschickt wurdest. Ich finde, eine stationäre Aufnahme bei so krassen Blutungen ist schon notwendig, besonders weil dein Baby noch lebt!
Geh vielleicht mal zu nem anderen Gyn um dir ne andere Meinung einzuholen. Ich könnte an deiner Stelle auch nicht bis Montag warten.
Leg dich am besten hin und mach so wenig wie möglich!! Steh nur auf wenns notwendig ist.
Ich drück dich und wünsche dir und deinem Baby das Allerbeste
Halt uns auf dem Laufenden
#herzlich

3

Es muss gar nichts heißen!!!

Ich hatte auch starke Blutungen!
Schone dich und nimm Magnesium!

Und immer positiv denken!!!

4

Für mich hört sich das auch nach möglichem Hämatom an, denk nicht gleich das Schlimmste! Wie meine Vorgängerin würd ich dir auf jeden Fall Magnesium empfehlen, falls du es nicht schon nimmst. Auch in ordentlicher Dosierung, da kann höchstens durchfall von kommen. Ruhig bleiben, schon dich am WE. Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen