Beim Putzen ein Schluck General ins Auge... Reicht es, das Auge auszuwaschen?!

Hallo, ihr Lieben!

Ich weiß nicht genau, ob das jetzt hierher gehört oder doch woanders hin.
Ich denke, dass ich aber vielleicht hier ein paar Antworten bekomme, wo so viele Frauen, die putzen, hier unterwegs sind....

Und zwar habe ich gerade, nachdem ich das Bad fertig geputzt hatte, den General hochgehoben, um ihn auf den Schrank zu stellen, damit unsere Maus nicht dran kommt, wenn sie ins Bad krabbelt. Anscheinend war der Deckel aber nicht zu, sodass wirklich ein gewaltiger Schluck ins rechte Auge gegangen ist!! #schock#zitter:-[

Habe das Auge direkt ausgespült und dann schon Horrorvorstellungen bekommen, wie es schäumen könnte oder so... #zitter

Nun sitze ich seit 5 Minuten und das Auge tut ein bisschen weh. Aber alles in allem kann ich normal sehen... Vielleicht tut es auch nur leicht weh, weil natürlich ein paar Fuhren Wasser ins offene Auge auch nicht sooo angenehm sind.

Sollte man lieber los oder lieber abwarten? Habe ein wenig Angst, dass etwas kaputt gehen könnte am Auge, weil Putzmittel vielleicht erst nach und nach etwas kaputt machen?! Dem Baby wird es wohl kaum etwas ausmachen, wenn es mein Auge ist, oder?!

Ich tendiere erst mal zum Abwarten... Wie habt ihr reagiert (falls es euch auch schon mal passiert ist). Oder ist das alles gar nicht so tragisch?!

Liebe Grüße!
Ninly mit Maus (3 Jahre) und Würmchen (26. SSW)

1

#winke

Dem Baby macht das gar nichts aber ich würde das Auge wirklich gründlich spülen und falls irgendwas auffällig ist, mal einen Augenarzt draufschauen lassen.
Etwas wehtun wird's sicher bis morgen noch.

Lg
Nina 35+3

2

Wenn du unsicher bist, könntest du auch der Giftnotrufzentrale anrufen. Alles Gute!

3

Hi!

Mir ist sowas auch mal passiert. Ich habe die Toilette geputzt und so geschickt geschrubbt, dass ein Spritzer Wasser inkl. Toilettenreiniger direkt in mein Auge gespritzt ist (und nein, ich hänge nicht mit dem Gesicht direkt über der Brille beim Putzen, sondern stand normal gebeugt). Autsch!

Ich hab das Auge fast 10 Minuten mit klarem Wasser gespült und dann auch einfach abgewartet. Am ersten Abend war es etwas rot und hat gebrannt (ähnlich wie nach dem Schwimmen) und am nächsten Tag war alles wieder normal.

Allerdings hab ich den Toilettenreiniger ja verdünnt ins Auge bekommen. Du hast das Zeug jetzt pur ins Auge bekommen.

Ich würde tatsächlich mal in der Giftnotrufzentrale anrufen und nachfragen, ob du zum Arzt sollst und falls nein, worauf du achten musst.

Dem Baby wird nichts passiert sein.

LG und alles Gute!

4

Huhu #winke

Ich arbeite in einem Labor und kann dich da etwas beruhigen. General ist kein scharfer Reiniger der auf Säure oder Lauge basiert. Er besteht im grunde nur aus Tensiden und Duftstoffen. Somit sollte gründliches Augen spülen mit klarem Wasser reichen um das Mittel aus dem Auge zu bekommen. Du hast recht damit, das deine Auge das viele Wasser nicht so mag und daher auch noch die Rötungen sein können. Du kannst ruhig bis morgen warten, da sollte es dann weder weh tun noch rot sein. Ist es morgen nicht so, dann sofort zum Arzt oder wenn sich die Schmerzen im laufe des Abends verschlimmern.

Gute Besserung wünsche ich #klee

5

Hey du!

Vielen Dank für deine Antwort!

Tatsächlich beruhigt mich das enorm!

Habe es jetzt auch einige Zeit beobachtet, war noch kurz mit der Kleinen hinterm Haus und nun sieht man im Spiegel nichts mehr. Es tut auch nicht mehr weh. Habe da ganz viel Glück gehabt. :)

Danke auch an alle anderen für eure Meinung!! ^^

Liebe Grüße und einen schönen Abend!

Top Diskussionen anzeigen