Sonnenbank?

Hallo zusammen, ich wollte mal fragen wie ihr das mit Solarium macht ...
Ich bin jetzt in der 12 ssw u eigentlich eine sehr vorsichtige ss. Mache nicht mal meine künstlichen Nägel weiter ...

Jetzt fliegen wir in 3,5 Wochen nach Griechenland, und ich würde vorher gerne ein paar mal auf die Sonnenbank, um dort einen Sonnenbrand zu vermeiden.

Natürlich werde ich mich vernünftig eincremen, bin aber käseweiß ...ach, und noch was, welchen Sonnenschutzfaktor würdet ihr empfehlen?

Ich freue mich über eure Antworten! wunderwunsch85 mit Krümmel 11+0

1

Du hast doch nicht wirklich vor auf die Sonnenbank zu gehen oder ?

7

Meine Frage steht doch oben?! In welcherlei Hinsicht soll dein Beitrag jetzt hilfreich sein ??

10

Das hatte sich angehört ja ich würde gerne vorher nochmal auf die Sonnenbank gehen ... Deshalb meine Frage ob du es vorhast damit ich dann darauf Antworten kann .... Wenn ich nicht alle Informationen habe kann ich leider auch keinen 'hilfreichen' Beitrag. Schreiben !!!!!!

Oder darf man bei Beiträgen keine fragen stellen

2

#winke

Auf die Sonnenbank gehe ich generell nicht und in der Schwangerschaft wäre ich auch vorsichtig. Manche Schwangere bekommen Pigmentflecken und die gehen nicht mehr weg.

Ich bin auch relativ blass und benutzte immer Lichtschutzfaktor 30 oder mehr (z.B. auf den Schultern).

Lg
Nina 35+2

8

Okay danke :-) versuche die natürlich zu vermeiden, die unschönen Flecken ...

3

Nein, lieber nicht, besonders nicht in der ersten zwölf Schwangerschaftswochen. Die meisten Haut-Experten warnen sowieso davor, sich ausführlich zu bräunen. Das gilt sowohl fürs Solarium als auch fürs Sonnenbaden ob Sie schwanger sind oder nicht.

einige Vorstudien ziehen eine mögliche Verbindung zwischen starker UV-Strahlung und einem Mangel an Folsäure. Bei starkem Sonnenlicht kann Ihr Körper vermehrt Folsäure abbauen. Aber Folsäure ist für Babys gerade in den ersten Schwangerschaftswochen sehr wichtig.

4

Hier steht alles ausführlich:
http://www.babycenter.de/x8910/darf-ich-mich-als-schwangere-sonnen-oder-ins-solarium-gehen

6

Danke für deine Antwort!

Das mit den ersten 12 Wochen wusste ich, es bezieht sich bei uns auf die 15, würde, wenn überhaupt, 2x leicht u kurz in der Woche vorm Urlaub ...

Wusste auch nicht das ich nicht mit dem Bauch in der Sonne liegen darf ???

5

Auf keinen fall ins Solarium gehen und auch nicht mit dem Bauch in die Sonne knallen, wir waren letzten Monat an der Nordsee und ich hab mir immer ein kleines Handtuch auf den Bauch gelegt oder ein t-Shirt angelassen. Meine FA sagt es wäre besser und im Internet steht auch viel darüber.

Lg Chima mit Würmchen (12+4)

9

Echt? Mhhhh meiner sagte, in der 16ssw kann ich ganz normal sonnen? Soll nur wegen dem Kreislauf aufpassen ?! Immer diese unterschiedlichen Aussagen der Ärzte ;-)

11

Meinungen gehen halt auseinander was ;-)
Ich glaube da gibt es auch keine Richtlinien. Naja ich persönlich für meinen Teil passe da lieber etwas auf, hab immer Angst das dich was passiert und wie es ist, man schiebt es dann immer auf Sachen wo man ein mulmiges Gefühl hatte und macht sich Vorwürfe ;-)

weitere Kommentare laden
14

Hallo Krümmel, ich bin momentan in der 23.ssw mit unserem 4.#baby #schwanger und heute beim FA hatte ich auch das Thema, da jetzt eeeendlich die Übelkeit weg ist und ich wieder ins Solarium gehen möchte, es spricht nix dagegen, man muss halt mit dem Kreislauf schauen und in der #schwangerschaft können Pikmentstörungen vorkommen die auch bleiben, aber dem #baby schaden tut es, in Maßen, nicht;-) LG

Top Diskussionen anzeigen