Welche zervixlänge ist in der 24 ssw normal?

Hallo!

War gestern beim Fa dort war alles super.

Hab heute gesehen das im Mutterpass steht das der gebährmutterhals 37 mm hat. Sonst stand da nie was drin. Auch bei meinem ersten Sohn wurde das nie vermerkt!

Sind 37 mm bedenklich?

Danke für eure Antworten!

1

Hallo,

Ne ist super;-)

LG
Peachii

2

Alles über 2,5 ist gut... Darunter gibt es ein erhöhtes Frühgeburt Risiko.

3

Danke! Ihr habt mich gleich wieder beruhigt!#winke

4

Huhu,

meiner war in der 23./24. Woche 4cm lang, wurde danach auch nicht mehr ueberprueft. Der GMH sollte nur regemaessig gecheckt werden, wenn du mit vielen Wehen oder Uebungswehen zu tun hast. Und 37mm ist absolut super! Zwischen 35 und 40mm ist die Norm.

Meiner wurde schon ewig nicht mehr ueberprueft da ich weder Wehen noch Uebungswehen habe und meine Hebi meinte, onhe diese Begleiterscheinungen aendert sich der GMH nicht dramatisch von selbst. Dass er sich natuerlich mit voranschreiten der SS veraendert, ist klar. Aber solange du keinen Wehen etc hast, wird das alles passen :-)

LG
D

5

Ist perfekt. Hätte ich von träumen können.. (meiner war z.B. in der 17. ssw bei 2,8, in der 21. ssw nur noch bei 2,3 :/, aber baby ist, vllt. dank der Cerclage? - immer noch im Bauch)
LG, merili 37. ssw :-)

Top Diskussionen anzeigen