Uni Klinik Düsseldorf vs Städtisches Klinikum Solingen

Hallo ihr Lieben.

Ist hier jemand anwesend der in einem der o.g. Krankenhäuser entbunden hat und mir seine Erfahrung mitteilen kann?

Vlg Schmelix

1

Was hältst du von benrather Krankenhaus.? Das soll echt Super sein komme nicht aus Düsseldorf aber werde wohl auch dahin gehen :)

2

Ja das ist gut. Ich hätte nur auch gerne eins mit ner Neo in Peto, falls die Plazenta praevia bleibt und mein Großer kam 6 Wochen zu früh.

Wenn alles gut geht werde ich in Langenfeld entbinden allerdings via Kaiserschnitt dieses mal, gab zu viel Komplikationen bei der ersten Geburt :(

Woher kommst du denn?

3

Huhu!

Ich komme aus Solingen und habe meine erste Tochter bei 37+6 in der Lukas Klinik entbunden.

Dieses Mal werde ich ins städtische gehen mit meiner Beleghebamme.

4

Hallo Frau Nachbarin :) Wann entbindest du denn dort?

5

Ich bin selbst in Langenfeld geboren :P

Ich komme aus Monheim woher kommst du denn xD

Aber werde nicht in Langenfeld entbinden da sie keine Kinderstation haben und wenn iwas mit dem Kind ist fliegen die es mit dem Hubschrauber nach Solingen ....

Außerdem werde ich bestimmt ne ss Diabetes haben und dann nehmen die einen wohl auch nicht an eben wegen der fehlenden Kinderstation .... Ich war bei meiner fg in Langenfeld ... Hab mich da recht wohl gefühlt( trotz der umstände) :)

weitere Kommentare laden
15

Huhu, meine Bekannte war in der Uni und ist sehr zufrieden. Meine Cousine berichtet auch nur Gutes. Hab mich bereits da angemeldet und kann dir danach gerne mal berichten ;-)

19

Sehr gerne Bitte

16

Huhu,

ich hab in der Uniklinik entbunden.
Ich war während der schwangerschaft schon wegen einigen Ultraschalluntersuchungen in der Uni und deswegen kam für mich dann gar kein anderes mehr in Frage.

Am Abend, als die Wehen losgingen, war ich zwei Mal im Kreißsaal. Beim ersten Mal haben sie mich nach CTG und Untersuchung weggeschickt, aber die Hebamme vor Ort hat sich auch in den kurzen eineinhalb Stunden sehr toll um mich gekümmert. Der Arzt allerdings war ein Arsch und sagte noch, es würde längst nicht los gehen, eventuell sehen wir uns kommende Nacht, da hätte er wieder Bereitschaft, aber das würde bestimmt noch dauern.
Zu Hause hatte ich dann aber urplötzlich immer stärkere Wehen, allerdings musste ich mich richtig durchringen, schon drei Stunden später wieder hinzufahren, denn der Arzt nahm mich ja irgendwie nicht ernst.
Da die Wehen aber im Abstand von 3 Minuten kamen, sind wir dann doch hin ;-)
Der Arzt guckte nur blöd, da der MuMu auf 7-8cm auf war, und schickte mich direkt in den Kreißsaal.
Die Hebamme von vorher war leider nicht mehr da, aber eine ebenso nette, die mich wunderbar die folgenden 3 Stunden bis zur Geburt im Kreißsaal betreut hat. Ich habe mich mit ihr total geborgen und sicher gefühlt.
Danach kam dann der Arzt wieder, weil der Dammriss genäht werden musste, und da sagt der doch tatsächlich zu mir "Jetzt müssen Sie sich aber mal n bisschen zusammen reißen, ich muss das hier nähen. Oder wollen Sie ne Vollnarkose?!" Ich denk nur "WTF?!", krieg aber kein Wort raus und hab mich halt irgendwie "zusammen gerissen".

Die Betreuung auf Station war dann aber auch total super. Auch dass ich mich am 2. Tag selbst entlassen habe, war kein Problem.

Also, wenn da nicht zufällig der Arzt Schicht hat, der in meiner Nacht da war, kann ich die Uni-Klinik total empfehlen :-p

Mittwochs abends ist übrigens immer Kreißsaal Besichtigung, da war ich dann einen Monat vor ET und hab mir das angeschaut. Sehr sehr informativ und toll gemacht!

LG

20

Super ich Danke dir. Von scheiss Ärzten kann ich leider auch ein Lied singen

23

Der Name würde mich interessieren. Gerne auch per PN #pro

weitere Kommentare laden
17

Hallo zusammen! Hier sind aber viele aus Solingen und Umgebung! Ist ja toll!!
Ich komme aus Solingen und habe meine Tochter damals insl der Lukas Klinik entbunden.

Diesmal werde ich ins städtische gehen.
Meine Schwester hat vor 9 Wochen in der Lukas Klinik entbunden. Die Geburt war wohl auch alles super aber die Station
. Ohje!!!!

Trotzdem toll hier soviele Nachbarn zu sehen :-D

lg Jenny

21

Ja wahnsinnig viele aus der Umgebung :) Danke dir

29

Hallo zusammen!

Ich komme auch aus Solingen.Wir wollten auch im Lukas entbinden. Ist mir von ner Kollegin empfohlen worden. Was ist denn mit der Station, Jenny6?
Liebe Grüße an alle
Christine

weiteren Kommentar laden
22

Hallo,

habe meine erste Tochter im Städtischen Klinikum entbunden und kann nur Gutes berichten. Meine zweite Tochter habe ich in der Lukas-Klinik entbunden aber ambulant daher weiß ich nicht wie die Station ist!

24

Danke. Darf man fragen wieso du das zweite mal nicht dort entbunden hast?

26

Klar darfst du fragen. Ich wollte meine erste Tochter auch schon in der Lukas-Klinik wegen meiner Hebamme entbinden, ging aber nicht da sie in BEL lang und ich eine normale Geburt wollte! Kann das Städtische Klinikum nur empfehlen, die Station ist super!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen