Selbstbräuner in der Frühschwangerschaft :-/

was sagt ihr dazu?

im internet steht nicht wirklich groß was ob es gut oder schlecht ist :-/

bin in der 5ssw und mache alle 2 wochen immer mal ein misch aus bodylotion und selbstbräuner, sollte ich das nun lassen?

1

#winke

Ich denke nicht, das es schadet! Ist für die haut allemal besser als Solarium.

LG
Nina 31+4

2

Selbstbräuner wirken meist durch eine Zuckerverbindung und haben einen rein optischen Effekt auf die oberste Hautschicht. Kannst du ruhig weiter benutzen.

3

danke euch :-)

dann bin ich ganz beruhigt :-)

5

Ich wollte, aufgrund einer Hochzeit, unter die Tandusche und da sagte man mir, dass jegliche Form der Selbstbräuner zu unterlassen sin, da keine Unschädlichkeit für den Fötus nachgewiesen werden kann.
Demnach würde ich es nicht riskieren.

4

Ich dachte, dass es doch vor paar Jahren hieß, dass auch Selbstbräuner schädlich sind? Wurden da nich krebserzeugend Stoffe gefunden? Gieb mal in Google Selbstbräuner krebserregend 2013 ein, da findest du einige Artikel dazu!

LG

6

man kann auch "wasser krebsterregend" googlen, udn wird was finden.

aber ansonsten bin ich bei dir: selbstbräuner, solarium, und all dieses "kosmetik"-zeugs ist mir schleierhaft.. vor allem, weil es nicht mal nach natürlicher bräune aussihet, auch wenn man es mal mit creme "verdünnt".. hatte als teenie auch so ne phase, da war das aussehen das allerwichtigste, und.. im endeffekt, habe ich shcenll gemerkt wie orange man eigentlich aussieht.. dann pberall die ränder, weil man es nicht überall hinbekommt..nööö..schön ist nur die bräunung von dem sonnenaufenthalt, wenn der hauttyp es zulässt ;)

Top Diskussionen anzeigen