Hilfe! Ab wann Herzschlag

Hallo ijr Lieben,

Bin grad im KH, da meine FÄ keine Herzaktivitäten sah. Sollte laut US irfwo bei 6+4 oder 6+6 sein, wann sah man bei euch das Herz?
Sie gab mir keine Hoffnung mehr, sagte, man muss es sehen. Eine AS finde ich eigentlich zu früh und will ich auch eher nicht!

Hilfeee, bitte, heul nur noch

1

#winke

Bei mir sah man den Herzschlag bei 6+2, bei meiner Freundin erst bei 7+4! Und ihr Sohn kam letzte Woche kerngesund auf die Welt!

Lass auf keinen fall jetzt schon ausschaben! #schock

LG
Nina 31+4

2

Hallo!

Versuch ruhig zu bleiben! Die Ärzte sind oft vorschnell.

Bei mir sah man ein Miniembryo mit Herzschlag bei 6+4. Was sieht man denn bei dir? Und war die Entwicklung bis jetzt zeitgerecht?

Es kann immer mal sein, dass dein Es später war oder du einen kleinen Eckenhocker hast.

LG#klee

3

Achso, und lass auf keinen Fall eine As machen!!!

4

Guten Morgen,

also so früh würd ich noch nicht aufgeben. Ich war vor 2 Tagen dort bei 6+6 und mein FA musste ewig lang schallen bis er das Herz gesehen hat. Ich glaube wäre ich 6+4 dort gewesen hätte man auch nocht nichts gesehen. Es kann auch mal gut sein, das die kleinen ein zwei Tage länger brauchen bis man das Herzchen sieht.

Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen, das die im KH etwas finden #klee

LG
Moggele + #ei (7+1)

5

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle auf alle Fälle noch eine Woche warten!!!! Ich kenne es eigentlich so, dass der Herzschlag erst ab der 8. SSW im Ultraschall sichtbar sein muss. Damit hätte Dein Krümelchen also noch ein paar Tage Zeit.

Ich kenne es auch so, dass man dann einen Termin für die AS bekommt, damit bei der Narkose nicht intubiert werden muss und da wird vorher auch auf alle Fälle noch mal per Ultraschall nachgeschaut, ob wirklich kein Herzschlag zu sehen ist.

Ich drück Dir ganz, ganz fest die Daumen - hab das leider auch schon erleben müssen und das wünsche ich keiner Frau!!!! Vielleicht ist Dein Baby nur bissel spät dran - wer kann schon so genau sagen, wie weit es ist.

Bei mir war am Anfang auch die Fruchthülle zu groß und angeblich zu unförmig, Baby zu klein - sollten Hinweise auf eine FG sein. Zum Glück alles Quatsch gewesen. Bin jetzt in der 34. SSW und der Kleinen geht es super.

Meld Dich noch mal....

LG
Aviva

6

Hallo,

lass keine Ausschabung machen.

Bei meinem Krümmel hat man den Herzschlag auch erst bei 7+0 gesehen.

Bei so vorschnellen Entscheidungen deiner Ärztin, würde ich sie sofort wechseln.
Alles Gute #klee

7

Wie eine hier schon schrieb, man sagt, das Herz sollte spätestens in der 8. Woche blubbern.

Wenn man dann noch bedenkt, dass sich dein ES ja auch um zwei/ dreik Tage nach hinten verschoben haben kann, kann das auch nochmal ne Menge ausmachen.

Lass dich auf keinen Fall verunsichern.

Vielleicht sehen sie es im KH auch - die haben meistens die besseren Geräte!!!

8

Vielen Dank euch allen für die Antworten.

Ich wurde laaaaaange untersucht, von einer Fachirgendwas Ärztin und zwei anderen, keine Ahnung was die waren.

Sie sahen keinen Dottersack bei dem kleinen etwas, weshalb sie davon ausgehen, dass es sich nicht mehr weiterentwickelt hat und eben eine nicht intakte Ss vorliegt. Außerdem sagten sie, bei einem ßHCG von 14000 (am Montag) hätte man schon längst Herzaktivitäten sehen müssen, da man die bereits ab einem ßHCG von 2000 sehen sollte.

Sie hoffen auf ein Wunder und ich soll am Montag wieder zur Untersuchung kommen. Es wurde für nächste Woche Donnerstag aber schonmal ein Termin zur Ausschabung gemacht.

Sie machen mir aber keine großen Hoffnungen mehr :-(

Meinen Verlauf kann ich auch nochmal schildern:

Ich habe extrem unregelmäßige Zyklen, hatte im April eine Elss-OP und das war unser erster ÜZ nach der OP.

Am SO, den 22.06., an ZT 45, habe ich mit einem 10er hauch zart positiv getestet.
Am Fr, den 27.06. wurde die SS durch meine FÄ bestätigt, ßHCG: 128, US: hoch aufgebaute GMS
Am Fr, den 04.07. ßHCG: 1739, US: Fruchthöhle mit einem Durchmesser von 0,37cm*
Am Fr, den 11.07. ßHCG: 8229, US: größere Fruchthöhle, jedoch nichts darin zu sehen
Am Mo, den 14.07., ßHCG ca. 14400, US: sieht nach einem Eckenhocker aus, man kann etwas sehen*
Am Di, den 15.07., US: immer noch etwas kleines ersichtlich
Am Do, den 17.07., US: kein Dottersack beim kleinen etwas zu sehen.*

Ich scan das US von heute mal ein und schalte die letzten Bilder die ich habe (*) frei

Ich bin echt fertig mit den Nerven, dieses dauernde hin und her. Ach und am Fr, den 11.07. bekam ich nen Anruf mit der Aussage, es könnte wieder eine Elss sein, das war ein super Wochenende.

9

Die Fotos sind nun freigeschaltet

Top Diskussionen anzeigen